T1s Dota 2 Team durchläuft noch eine Reihe von Veränderungen. Die beiden indonesischen Spieler des Kaders waren heute veröffentlicht.

Muhammad „inYourdreaM“ Rizky, Tri „Jhocam“ Kuncoro und der koreanische Trainer Pyo „MP“ No-a wurden im März in den ersten vollständigen Kader von T1 aufgenommen.

Es folgten eine Reihe unscheinbarer Ergebnisse, und es dauerte weniger als zwei Monate, bis die Aufstellung auf eine vollständig südostasiatische Aufstellung umgestellt wurde, in der Hoffnung, in der wettbewerbsorientierten Tier-2-Szene von SEA Wellen zu schlagen. Es half jedoch wenig, und die T1-Karusselltüren schwangen weiter.

Zu T1s Ehre, sie scheinen noch nicht ganz bereit zu sein, das fallen zu lassen Dota 2 Träumen Sie noch nicht, obwohl sich mehrere Organisationen wie CR4ZY und Adroit Esports dafür entschieden haben, ihre Dota 2 aufgrund der negativen finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie.

Die koreanische Esports-Organisation hat weiterhin hoch bewertete Pubstars wie Karl Jayme, der kürzlich 11.000 MMR erreichte, und erfahrene Köpfe wie Park „March“ Tae-won rekrutiert, um ihre Aufstellung zu verstärken.

Die Organisation hat jetzt nur noch drei Spieler in ihrem aktiven Kader: Karl, Samson „Sam_H“ Hidalgo und Wilson „Poloson“ Koh. T1 muss die SEA-Szene erkunden und durchkämmen, um sich für die kommende Saison und hoffentlich den Neustart der Dota Pro-Schaltung.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *