Summit1g drückt Frustration über das Fehlen von Schritt-Soundeffekten in Call of Duty: Warzone aus


Call of Duty: Warzone könnte eines der meistgesehenen Spiele auf Twitch seit seiner Veröffentlichung Anfang dieses Monats sein, aber das bedeutet nicht, dass der Titel ohne Fehler ist.

Summit1g ist mit Abstand das meistgesehene Kriegsgebiet Streamer auf Twitch mit 5,3 Millionen angesehenen Stunden in 160 Stunden Streaming seit der Veröffentlichung des Spiels. Aber letzte Nacht schien er ein bestimmtes wiederkehrendes Problem ziemlich satt zu haben.

In einem Match starb Summit an einem Feind, den er nicht hinter sich kommen hören konnte, obwohl im Spiel kein anderer Ton zu hören war. Das Fehlen von Schrittgeräuschen, wie es bei den meisten Schützen der Fall war, machte seinen Tod besonders frustrierend.

Gegenschlag Versteck-Mod braucht mehr verdammtes Geschick als dieser gottverdammte Spieltyp“, sagte Summit. „Das ist ein Versteckspiel. Scheiße, wenn ich ein Versteckspiel spielen würde, würde ich diesen verdammten Spielmann spielen… Kann ich bitte ein paar verdammte Schritte machen? Gott, es ist unwirklich.“

Summit fuhr fort, das allgemeine Fehlen anderer Geräusche um ihn herum zu beschreiben, als er getötet wurde. Er wiederholte, dass im Wesentlichen nichts vor sich ging, was ihn hätte davon abhalten sollen, seinen Gegner hinter sich hergehen zu hören.

„Es gibt keine Soundeffekte“, sagte er. „Es gibt keine Explosionen. Es ist verdammt still und ich höre den Typen erst, wenn er über mir ist? Alter, repariere deinen verdammten Spielmann.“

Summit ist nicht der erste, der sich über Soundprobleme in . beschwert Kriegsgebiet. Dr. Disrespect ist der am zweithäufigsten gesehene Kriegsgebiet Spieler auf Twitch und er hat in seinem Stream bekannt gegeben, dass er auch kein Fan davon ist, wie peripherer Sound funktioniert Kriegsgebiet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *