Mehrere Konkurrenten bei der Apex-Legenden Preseason Invitational hat Gegner beschuldigt, den Wettbewerb zu sabotieren, indem sie die Einstellungen anderer Spieler vor den Spielen geändert haben.

Jordan „Reps“ Wolfe von TSM warnte die Spieler, die heute in Polen antreten, ihre Einstellungen vor den Spielen zu überprüfen. Er warf anderen Teams vor, die Einstellungen der Spieler, einschließlich der Mausempfindlichkeit und der Monitoreinstellungen, geändert zu haben, bevor sie die Bühne verließen.

„Überprüfe alle deine Einstellungen, wenn du heute in Polen spielst“, schrieb Reps. “Teams, die mit dem Spielen fertig sind, haben Tonnen von Einstellungen an Fenstern, Monitoren usw. geändert, um andere Teams zu vermasseln.”

Andere Spieler unterstützten schnell die Anschuldigungen von Reps, wobei Jamie „Paradox“ Hall von Clique Esports sogar behauptete, sein Team habe herausgefunden, dass ihre Monitoreinstellungen vor einem Spiel auf 144 Hz eingestellt worden waren.

Lucas „Mendokusaii“ Håkansson von Team Liquid wiederholte die gleiche Meinung und sagte, er habe auch sein Team gewarnt, seine Einstellungen vor dem Eintritt in ein Spiel zu überprüfen.

„Es ist schon komisch, wie ich mit meinen Jungs genau dieses Szenario durchgegangen bin und ihnen gesagt habe, sie sollen aufpassen“, sagte Mendokusaii. „Wer hätte gedacht, dass die Einladung von 80 Teams nicht die hochkarätigsten Teams bekommen würde. Shared PCs sind auch ein großes Sicherheitsrisiko.“

Mit einem Preispool von 500.000 US-Dollar Apex-Legenden Das Preseason Invitational ist das bisher größte Turnier des Battle Royale. Das Event begann gestern mit 80 Teams, die im Double-Elimination-Format die Bühne betraten. Die Teams wechselten in Runden, und die Top-10-Teams jeder Runde zogen dann in eine Gewinnergruppe ein. Die Verlierer jeder Gruppe nehmen heute an der heutigen Verliererklasse teil, um eine Eliminierung zu vermeiden.

Tag zwei der Apex-Legenden Das Preseason Invitational läuft derzeit auf der PlayApex Zucken und Youtube Kanäle. Das Finale beginnt morgen um 10 Uhr CT. Fans des Battle Royale können die Ergebnisse hier verfolgen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *