Fortnite steht kurz vor einem der größten Updates für die Alien-Themen-Saison 7. Das Update v17.40 wird voraussichtlich mehrere neue Gegenstände auf die Insel bringen.

Vor der Ausfallzeit für das Update v17.40 wurde berichtet, dass dem Spiel ein neuer LTM namens Fortnite Imposter Mode hinzugefügt wird. Ein beliebter Data Miner hat die Nachricht kürzlich bestätigt, und dieser Artikel befasst sich mit einigen der Details, die aufgrund des Lecks veröffentlicht wurden.


Fortnite Imposter-Modus zusammengefasst

Epic hat in den letzten Monaten jede Menge neue LTMs eingeführt. Spieler interessieren sich aktiv für LTMs, da sie eine dringend benötigte Pause vom üblichen Battle Royale-Modus bieten.

Die Aufnahme des Fortnite Imposter LTM wurde kürzlich vom Data Miner iFireMonkey auf Twitter bestätigt. Der beliebte Data Miner enthüllte auch Informationen zum bevorstehenden LTM.

Laut den In-Game-Dateien haben die Agenten des Ordens die Aufgabe, die Brücke zu schützen. Diese Agenten sollten ihre Aufgaben erledigen oder die Betrüger identifizieren, bevor sie die Brücke angreifen.

Die Betrüger haben die Pflicht, den Orden von innen heraus zu zerstören. Wenn die Betrüger genug Agenten eliminieren können, bevor die Brücke gesichert ist, werden sie siegreich sein.

Der Fortnite Imposter LTM-Modus bietet 4-10 Spieler und eine integrierte Chatbox-Option.

Der Trailer zum kommenden Fortnite Imposter LTM ist kürzlich erschienen. Es enthüllte wichtige Informationen über die Handlung des Spiels.

Der Trailer tauchte in Jones und seinen Verrat am Imaginierten Orden ein. Es wurde auch aufgedeckt, dass er nicht alleine arbeitete und andere Mitarbeiter hatte, die ihm bei jedem Schritt halfen.

Der Blog von Epic Games enthüllte die Aufgaben und Funktionen der Agenten. Es sagte:

„Die Einrichtungen, die The Bridge antreiben, sind eine gut geölte Maschine, und es liegt an den Agenten des Imaginierten Ordens, dass dies so bleibt. Erfülle Aufgaben wie das Kalibrieren von Truhen und Lamas, das Reparieren des Battle Bus und das Übermitteln von Sturmberichten zur Analyse. Beende deine Aufträge schnell und halten Sie Ausschau nach dubiosen Betrügern oder eliminierten Verbündeten. Schließen Sie alle Aufträge ab oder wählen Sie alle Betrüger ab und fordern Sie den Sieg für IO.”

„Arbeiten Sie zusammen, um jeden auszurotten, der sich als Agentenkollege ausgibt, aber vertrauen Sie niemandem vollständig – jeder könnte ein Betrüger sein. Wenn Sie das eliminierte Fragment eines anderen Agenten finden, melden Sie es! Verdächtige könnte die IO verraten und sie abgewählt haben.”

Der Blog diskutierte auch Details zu den Imposters und ihren Funktionen.

„Das Ziel der Betrüger ist einfach – eliminieren Sie genug Agenten, um die Kontrolle über The Bridge zu übernehmen, bevor Sie entdeckt werden. Sie haben viele Werkzeuge im Ärmel, um unterwegs Chaos zu säen.

Zuweisungen deaktivieren – Friere den Fortschritt bei allen Aufträgen vorübergehend ein, um dir wertvolle Zeit zu verschaffen.

Spieler teleportieren – Versetzen Sie alle Agenten und Betrüger an einen anderen Ort auf The Bridge, um Ihre Spuren zu verwischen.

Peely-Party – Für kurze Zeit sehen alle Agenten und Betrüger wie Peely aus, damit du dich in die Menge einfügen kannst!

Wie Agenten haben Betrüger eine Liste von Aufträgen, die sie erledigen können, um das Vertrauen aller zu gewinnen. Seien Sie jedoch vorsichtig: Mit jedem abgeschlossenen Auftrag rücken die Agenten ihrem Abschlussziel näher.”

Data Miner Hypex ging zu seinem Social-Media-Account, um die Kosmetik für den Fortnite Imposter LTM zu enthüllen.

Data Miner Shiina BR enthüllte die Wartelobby des kommenden Fortnite Imposter LTM.

Der Fortnite Imposter LTM hat eine starke Ähnlichkeit mit dem beliebten Spiel Among Us. Die Spieler sind ziemlich gespannt auf diesen LTM, der live gehen wird, sobald die Ausfallzeit vorbei ist.

Die Spieler werden in Kürze erfahren, wie Epic das Konzept von Among Us in das Spiel implementiert hat. Der Fortnite Imposter LTM ist eine entscheidende Änderung zur letzten Staffel, und es sieht so aus, als hätten die Entwickler noch viel mehr Aktivitäten geplant.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *