Version 2.1 von Genshin Impact ist jetzt live und es gibt viele neue Quests für Reisende.

Einer der größten Teile des Genshin Impact 2.1-Updates ist die Erweiterung der Inazuma-Karte. Spieler können jetzt ganz einfach auf einen Waverider steigen und nach Seirai und Watatsumi Island segeln.

In der neuen Weltquest Seirai Stormchasers hat der Reisende die Aufgabe, die einsame Insel Seirai zu besuchen. Hier müssen sie die vier Abwehrsteine ​​versiegeln, um das Gewitter zu beruhigen.


So versiegeln Sie die Abwehrsteine ​​in Genshin Impact

Genshin Impact Warding Stone-Tutorialseite (Bild über Genshin Impact)
Genshin Impact Warding Stone-Tutorialseite (Bild über Genshin Impact)

Jedes Warding Stone-Puzzle hat 3 Stangen mit Papieranhängern und einen Stapel von zwei Steinen mit weiteren Anhängern.

Um einen Abwehrstein zu versiegeln, muss die Anzahl der Amulette auf jeder Stange mit der Anzahl der Amulette auf der ihnen zugewandten Seite des Steins übereinstimmen. Die Spieler müssen einfach alle Pole berühren und den Abwehrstein drehen, um ihn zu versiegeln.

Alle vier Schutzsteine ​​sollten auf Seirai Island leicht zu finden sein. Die Quest Seirai Stormchasers bietet eine genaue Navigation zu jedem Abwehrstein und führt die Spieler in einer bestimmten Reihenfolge zu den vier Steinen.

Abwehrsteinlösung 1

Genshin Impacts erstes Warding Stone-Puzzle (Bild via CGInferno)
Genshin Impacts erstes Warding Stone-Puzzle (Bild via CGInferno)

Im ersten Rätsel befinden sich die drei Zauberstäbe direkt neben dem Abwehrstein. Nach dem Berühren der Stangen sollten die Spieler den unteren Teil des Abwehrsteins zweimal drehen, um ihn zu versiegeln.

Abwehrsteinlösung 2

Versteckter Zauberstab im zweiten Warding Stone-Puzzle (Bild via CGInferno)
Versteckter Zauberstab im zweiten Warding Stone-Puzzle (Bild via CGInferno)

Einer der Zauberstäbe im zweiten Warding Stone-Puzzle ist etwas schwieriger zu finden. Während sich zwei Stangen neben dem Abwehrstein befinden, müssen die Spieler über das Phasentor nach Nordosten gehen, um mit der letzten Stange einen schwimmenden Felsen zu finden.

Nachdem sie die Zauberstäbe gefunden und berührt haben, können Genshin Impact-Spieler den Abwehrstein versiegeln, indem sie den oberen Teil dreimal drehen.

Abwehrsteinlösung 3

Charm Pole auf einem schwebenden Felsen für das dritte Warding Stone-Puzzle (Bild via CGInferno)
Charm Pole auf einem schwebenden Felsen für das dritte Warding Stone-Puzzle (Bild via CGInferno)

Das dritte Warding Stone-Puzzle ist vielleicht das kniffligste von allen. Um mit der Versiegelung zu beginnen, müssen die Spieler das Phasentor benutzen, um nach Süden zu gehen. Sie landen auf einem schwebenden Felsen, wo sie ein Elektrogranum beschwören können. Von dort aus müssen sie sich durch die Luft teleportieren, um die drei Zaubersteine ​​auf anderen schwimmenden Felsen zu finden. Zum Glück werden die Standorte der Pole auf der Karte angezeigt.

Sobald die Stangen fertig sind, sollten die Spieler den oberen Teil des Abwehrsteins dreimal und den unteren Teil fünfmal drehen.

Abwehrsteinlösung 4

Die Zauberstäbe sind in Teil vier der Seirai Stormchasers leicht zu finden. Sie sind wieder alle neben dem Abwehrstein. Um es zu versiegeln, sollten die Spieler beide Teile des Steins zweimal drehen.

Wenn alle vier Schutzsteine ​​versiegelt sind, ist die Questreihe der Seirai Stormchasers fast abgeschlossen. Die Donnermanifestation wird die letzte echte Herausforderung sein, und die Spieler erhalten 40 Primogems und den eigentümlichen Pinion-Gegenstand für den Abschluss der Quest.


Lesen Sie auch: Genshin Impact Aufstiegsmaterialien für Kujou Sara: Ashen Heart, Dendrobium, Storm Beads und mehr


Lieben Sie das neue Genshin Impact-Update? Folgen SpieleGenshin Impact Twitter-Handle für mehr!

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *