Axe ist der allererste Held, der auftaucht, wenn ein Spieler den Heldenpool von Dota 2 besucht.

Der Grund dafür ist die standardmäßige alphabetische Sortierung, die sowohl auf der Registerkarte „Helden“ als auch in der Auswahlphase verwendet wird. Ob beabsichtigt oder nicht, dies spiegelt sowohl die Frontliner-Rolle von Axe im Spiel als auch seinen Status als einer der Aushängeschilder von Dota 2 wider.

Sogar im ursprünglichen DoTA on Warcraft III war Mogul Khan the Axe vom ersten Tag an ein fester Bestandteil des Spiels. Seine einfache, aber effektive Ausrüstung ermöglicht es ihm, Nahkampf-Carries in der Lane zu dominieren und mit nur einem Blink Dagger großen Druck auszuüben. Aber warum ist die globale Axtauswahlrate in Patch 7.29 plötzlich in die Höhe geschossen?


Wie Axes Shard Upgrade ihn zum Highlight von Dota 2 7.29 machte

Ax ist als Offlaner nie wirklich in Ungnade gefallen. In DPC-Spielen, Kneipen und allen MMR-Brackets fand er immer eine mindestens halbwegs anständige Pickrate. Aber es waren einige kumulative Buffs für Axe’s Shard Upgrade, die sein Wiederaufleben in der Meta in Patch 7.29 von Dota 2 markierten.

Eines der lvl-15-Talente von Axe vor 7.28 oder bevor Shard-Upgrades in Dota 2 eine Sache waren, war, dass seine Angriffe Counter Helix (E) auslösen konnten. Da Counter Helix die Brot-und-Butter-Fähigkeit ist, um die herum der Held selbst entwickelt wurde, war dies immer ein wünschenswertes Upgrade.

7.28 hat das Talent überarbeitet, sodass Ax diesen Effekt für eine 20-minütige Investition von 1400 Gold erhalten kann. Darüber hinaus erhält Axe seit 7.28b +10 % auf die Proc-Chance von Counter Helix und 35 zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit. Es ist leicht vorstellbar, wie überwältigend die Effekte für magere 1400 Gold sind, also wurde die zusätzliche Proc-Chance in Dota 2 7.29d um die Hälfte gestrichen.

Der Nerf war eindeutig nicht genug, um den Ruf von Axe als einer der besten Kernhelden im aktuellen Dota 2-Meta in den Schatten zu stellen. Eine einfache Demonstration dafür findet sich im WePlay AniMajor 2021. Axe wurde vor den Playoffs bisher sechs Mal ausgewählt.

Der Offlaner von Liquid, Max ‘qojqva’ Brocker, spielte Ax mit dem traditionellen Blink- und Blademail-Setup im zweiten Spiel gegen EG. Aber die verbleibenden fünf Picks enthielten alle den aktuellen „Meta“-Build von Manta-Shard. Dazu gehören vier Carry Axes – zwei von Kim ‘gabbi’ Villafuerte von TNC Predator und je eine von Wang ‘Ame’ Chunyu von PSG.LGD und Michael ‘miCKe’ Vu von Liquid.

Der Bau

Warum ist dies derzeit der absolut beste Build für Axe? Interessanterweise ist dies auf eine Interaktion zurückzuführen, die theoretisch nicht stattfinden sollte.

Im Allgemeinen werden aus Fähigkeiten erworbene Angriffsmodifikatoren nicht auf Illusionen in Dota 2 übertragen. Slarks Illusionen erhalten keine Essenzverschiebung, Monkey Kings Illusionen erhalten keine Jingu-Meisterschaftsstapel und so weiter. Aber Axes Attack-Proc Counter Helix überträgt sich auf Manta-Style-Illusionen. Dies ist ohne Abklingzeit für die Helix-Procs zum Booten.

Spielstil von Manta-Shard Axe in Dota 2 7.29d

Dieser Build funktioniert am besten mit einer Trageaxt, die Manta Style einfacher farmen kann. Aber solch skurrile Teamzusammenstellungen sind keine harte Voraussetzung. Zhang ‘Faith_bian’ Ruida spielte zum Beispiel erst kürzlich im AniMajor Offlane Axe mit Manta.

Der Aufbau zum Manta-Kauf weicht jedenfalls nicht stark davon ab, wie Offlane Axe traditionell gespielt wird. Axe beginnt das Spiel mit Kampfhunger (W). Der optimale Fertigkeitsaufbau ab Level 2 besteht darin, E und Q in dieser Reihenfolge zu maximieren, mit dem Streupunkt in R, wenn es verfügbar wird.

Idealerweise entscheidet sich Axe für einen frühen Vanguard-Rush und einen Blink Dagger vor 15 Minuten. Wenn die Fahrspur uneben ist, eignen sich Bracer und Phase Boots genauso gut. Im Allgemeinen beginnt Axe direkt nach Blink zu ganken, da Counter Helix auf Level 4 zu stark ist, um die frühen Gelegenheiten ungenutzt zu lassen.

Der erste Kauf aus der Kriegsbeute war ein Blademail, um den Combo-Schaden zu erhöhen. Aber ab Dota 2 7.28 kann Ax einfach auf Blademail verzichten und als nächstes Yasha bauen. Es fügt sich nicht nur in den beabsichtigten Manta-Stil ein, sondern der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus ist auch praktisch.

Nachdem Manta und Shard gekauft wurden, ist die Combo nur Axes üblicher Blink-Call. Außer, um das Ganze abzurunden, bringt Axe nach dem Anruf sofort Manta-Illusionen hervor. Das Ziel muss jetzt den absolut reinen Schadensniederschlag überstehen, der schnelle Gegenhelix-Procs sind, sowohl von Axe als auch von seinen Zwillingsillusionen für alle drei Sekunden von Berserker’s Call (Q).

In den meisten Fällen reicht dies aus, um die meisten Dota 2-Helden in die Reichweite von Culling Blade (R) zu bringen. Wenn nicht, gibt es immer Kampfhunger (W) und zusätzliche Hilfe vom Team, um den Deal zu besiegeln.

Die Auflistung ist, wie von Dota 2 erwartet, situativ. Die Kernelemente sind Blink, Manta und Shard, um die Kombination zu ermöglichen. Abgesehen davon kann Axe bauen:

  • Purpurrote Wache
  • Abgründige Klinge
  • Sturmkürass
  • Überwältigendes/Schnelles Blinzeln
  • Mondsplitter
  • Mjölnir oder Gleipnir
  • satanisch
  • Shivas Wache
  • Schwarze Königsbar
  • Oktarin-Kern



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *