Fortnite hat in Staffel 5 viele Änderungen vorgenommen, wobei die Karte komplett überarbeitet und neue Fähigkeiten eingeführt wurden.

Eine neue Funktion in Staffel 5 von Fortnite ermöglicht es Spielern, Kristalle zu sammeln, um Zugang zu einem schnellen Teleport mit kurzer Reichweite zu erhalten. Diese zusätzliche Mobilitätsoption mag wie eine kleine Änderung erscheinen, hat jedoch große Auswirkungen darauf, wie sie Fortnite in Zukunft beeinflussen kann und wird.

Kristall-Spreng in Fortnite

Um den Crystal-Dash in Fortnite Season 5 zu verwenden, müssen die Spieler nur einige der losen Kristalle sammeln, die auf der Karte liegen. Einmal gesammelt, können die Spieler einfach doppelt springen, um sich über eine kurze Distanz zu teleportieren. Dieser Teleport scheint nicht durch Wände zu gehen und leider ist im Moment sehr wenig darüber bekannt.

Dennoch ist die Bandbreite der Nützlichkeit offensichtlich. Eine der schlimmsten Umstände in Fortnite ist es, unter Beschuss offenes Gelände zu überqueren. Diese Striche geben den Spielern eine schnelle und ausweichende Möglichkeit, über offenes Gelände zu springen und zu vermeiden, dass sie entweder Ressourcen verschwenden oder zu viel Schaden riskieren müssen.

Natürlich bietet diese Mobilitätsoption mehr als nur eine gute Möglichkeit, feindlichem Feuer auszuweichen. Offensiv ermöglichen diese Striche den Spielern, durch die feindliche Verteidigung zu schlüpfen und sich aus verschiedenen Blickwinkeln zu nähern.

Wie @jasontkdkid auf Twitter gezeigt hat, ist dieser Sprint so schnell, dass Spieler sogar eine winzige Lücke in der Verteidigung von jemandem ausnutzen können, um in ihre Boxen einzutauchen.

Diese Art von Mechaniker ist genau das, was Fortnite brauchte

Fortnite hat lange damit zu kämpfen, die Dynamik zwischen Bauen und Schießen zu bewältigen, und man kann sagen, dass das Bauen für viele Fortnite wohl viel wichtiger war.

Auch wenn das Bauen nicht ausreichte, um Eliminierungen zu erzielen, konnte ein fähiger Builder die Bewegungen seines Gegners leicht kontrollieren und ihn festnageln, um risikofreie Schüsse aus einer Ecke zu schießen.

Die letzte Staffel schien zu versuchen, dieser Dynamik durch die Einführung von Superkräften entgegenzuwirken, die massiven Spritzschaden an Builds anrichten oder ganze Türme komplett zerstören konnten.

Dies ermöglichte es den Spielern, den Ansatz eines aggressiven Baumeisters zu zerstören, und führte dazu, dass die Kämpfe der Saison bei Beteiligung von Supermächten etwas länger ausgetragen wurden, was sich jedoch definitiv wie eine deutliche Abkehr vom traditionellen Fortnite anfühlte.

Dashing scheint ein besserer Weg zu sein, um die Situation insgesamt anzugehen. Die zusätzliche Mobilität und die verschiedenen Optionen, die den Spielern geboten werden, bedeuten, dass das Festhalten von Spielern oder das Aufhalten von einem defensiven Builder weniger Einfluss auf den Verlauf des Kampfes hat.

Spieler können im richtigen Moment einfach wegstürmen oder hineinstürmen, um eine Lücke im Gameplay ihres Gegners auszunutzen. Auf diese Weise wird das Bauen in Fortnite nicht vollständig negiert, aber wenn Sie einmal aus der Position geraten, bedeutet dies nicht das Ende des Kampfes.

Da der Dash eine Ressource verbraucht, die die Spieler während des Spiels sammeln müssen, möchten die Spieler außerdem überlegen, wo und wann sie sie verwenden möchten. Insgesamt sollte es für einige interessante Momente in Fortnite Season 5 sorgen.


SpieleGenshin Impact ist jetzt auf Twitter! Folgen Sie für alle Neuigkeiten Neuigkeiten, Lecks, Updates & mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *