Jeder Spieler von Genshin Impact, der versucht hat, den namenlosen Schatz zu erhalten, muss über eine Quest im Lingju-Pass gestolpert sein.

Die Quest “Und dieser Schatz geht an” belohnt Spieler mit einem der drei namenlosen Schätze im Spiel.

Das Abschließen dieser Quest kann für einige Spieler schwierig sein, da die Anweisungen zum Auffinden der luxuriösen Truhe während der Zwischensequenzen leicht zu übersehen sind. Es kann jedoch viel einfacher durchgeführt werden, wenn Sie die Anweisungen richtig befolgen.

Genshin Impact: So schließen Sie die Quest “Und dieser Schatz geht an” ab und erhalten einen “Namenlosen Schatz”

Die Quest “Und dieser Schatz geht an” ist eine Weltquest in Genshin Impact. Die Quest schränkt die Nutzung des Koop-Modus nicht ein, sodass Spieler ihren Fortschritt jederzeit abbrechen oder fortsetzen können.

Die Quest belohnt Spieler mit einer luxuriösen Truhe für die erfolgreiche Rettung eines NPCs vor Schatzsuchern. Schließlich verrät der NPC den Standort einer versteckten Truhe mit dem namenlosen Schatz.

Schritte zum Abschließen der Quest “Und dieser Schatz geht an” in Genshin Impact.

  • Die Spieler müssen zu dem markierten Ort am Lingju-Pass in Liyue gehen, um diese Quest zu finden.
“Und der Schatz geht an” Quest-Ort (Bild über Eckogen)
  • Beim Erreichen des markierten Ortes können Spieler einen NPC namens “Alrani” in einem Käfig entdecken, der von Schatzsuchern umgeben ist. Eine gewöhnliche Truhe kann auch in der Nähe entdeckt werden.
Die gemeinsame Truhe enthält den Schlüssel des Käfigs (Bild über Eckogen)
Die gemeinsame Truhe enthält den Schlüssel des Käfigs (Bild über Eckogen)
  • Die Spieler müssen die Schatzsucher in der Nähe besiegen und die gemeinsame Truhe öffnen, um einen Schlüssel zu erhalten.
  • Mit dem erhaltenen Schlüssel können Spieler den NPC freisetzen. Im Gegenzug wird Alrani den Ort des vergrabenen Schatzes im Lingju-Pass verraten.
Entsperren Sie den Käfig und lassen Sie den NPC frei, um den versteckten Schatz zu erhalten (Bild über Eckogen)
Entsperren Sie den Käfig und lassen Sie den NPC frei, um den versteckten Schatz zu erhalten (Bild über Eckogen)
  • Die Spieler müssen sich die Hinweise von Alrani genau anhören, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wo der verborgene Schatz liegt.
  • Sobald die Zwischensequenz endet, müssen die Spieler nach dem riesigen goldenen Baum suchen, den der NPC erwähnt hat.
Standort des Goldenen Baums und des namenlosen Schatzes
Standort des Goldenen Baums und des namenlosen Schatzes
  • Jetzt können die Spieler zum riesigen Goldenen Baum im Lingju-Pass navigieren, um den darunter vergrabenen Schatz zu finden.
Standort der luxuriösen Truhe mit dem namenlosen Schatz (Bild über Eckogen)
Standort der luxuriösen Truhe mit dem namenlosen Schatz (Bild über Eckogen)

Lesen Sie auch: Zeitplan für die kommenden Banner von Genshin Impact: Voraussichtliches Veröffentlichungsdatum für die Banner von Venti und Childe.

In der Nähe des riesigen goldenen Baumes befindet sich ein Fatui-Lager, das von drei von Fatuis Agenten bewacht wird. Spielern wird geraten, eine starke Gruppe zu tragen, um die Fatui-Agenten zu besiegen. Sobald das Lager geräumt ist, können die Spieler die vergrabene Truhe unter dem goldenen Baum sicher abbauen, um den Schatz in Genshin Impact zu bergen.

Die Quest gewährt außerdem 40 Primogems, 10000 Mora und zwei Heldenwitze für das Erfüllen der Aufgaben. Um die beiden anderen namenlosen Schätze im Qingxu-Pool und in den Dunyu-Ruinen zu bergen, können Spieler der Anleitung folgen, indem sie hier klicken.

Lesen Sie auch: Genshin Impact Venti-Quiz: Erhalte 40 Primogems vom Facebook-Event.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *