Während du spielen kannst Minecraft Dungeons komplett solo ist das Spiel mit Freunden an deiner Seite viel herausfordernder und lohnender.

Dies liegt daran, dass Mojang den Dungeon-Crawler mit Blick auf Teamwork und Kommunikation entwickelt hat. Obwohl der Prozess zum Einrichten einer Multiplayer-Sitzung ziemlich einfach ist, gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten.

In diesem Guide zeigen wir es dir So richten Sie den Multiplayer ein Minecraft Dungeons, mit Anleitungen für lokale und Online-Koop.

Wir erklären auch, wie sich der Multiplayer auf das Gameplay auswirkt und Minecraft Dungeons’ Crossplay-Unterstützung. Mit nur wenigen Eingaben werden Sie und Ihr Trupp Redstone-Golems in kürzester Zeit töten.

Minecraft Dungeons Multiplayer erklärt

Minecraft Dungeons Multiplayer erklärt

Minecraft Dungeons verwendet einen einfachen Drop-In-Drop-Out-Ansatz für den Multiplayer, der es Benutzern ermöglicht, nahtlos eine Multiplayer-Sitzung mit bis zu drei anderen Spielern zu erstellen und daran teilzunehmen. Sobald sie in einer Gruppe sind, spawnen die Spieler im Lager des Host-Spielers, wo sie Smaragde gegen Ausrüstung eintauschen und Story-Missionen annehmen können.

Der Schwierigkeitsgrad für Missionen wird automatisch angepasst, je nachdem, wie viele Spieler in einer bestimmten Gruppe sind, und Spieler können den Schwierigkeitsregler manuell über das Missionsauswahlmenü erhöhen oder senken. Einige Schwierigkeitsoptionen werden erst verfügbar, wenn die Spieler das Spiel auf der Standardschwierigkeit abgeschlossen haben.

Abgesehen davon gibt es einige der wichtigsten Unterschiede zwischen Einzelspieler und Koop, die es wert sind, erwähnt zu werden:

  • Die Standard-Missionsschwierigkeit ist für 2er-Teams höher und steigt mit mehr Spielern.
  • Spieler können einfache Befehle verwenden, um Informationen über ein Chat-Rad mit Teamkollegen zu teilen. Um das Chat-Rad nach oben zu ziehen, drücke [T] auf einer PC-Tastatur oder “linker Auslöser” auf einem Gamepad.
  • Spieler können sich mit der Ender Pearl schnell zueinander teleportieren. Um zu teleportieren, drücke [F1] auf einer PC-Tastatur oder ‘R3’ auf einem Gamepad und wählen Sie den Spieler aus, zu dem Sie reisen möchten.
  • Wenn ein Verbündeter im Kampf fällt, beginnt die Nacht für die verbleibenden Spieler. Während der Nacht erscheinen ständig Monster in zufälligen Bereichen in der Nähe des gefallenen Verbündeten.
  • Sobald ein Verbündeter fällt, haben die verbleibenden Spieler 30 Sekunden Zeit, um ihn wiederzubeleben, bevor das gesamte Team ein Leben verliert.
  • Um einen gefallenen Spieler wiederzubeleben, stellen Sie sich neben seinen Körper und drücken Sie einen Linksklick auf einer PC-Tastatur oder „A“ auf einem Gamepad und warten Sie, bis sich die Anzeige füllt.
  • Wiederbelebte Verbündete haben nur eine geringe Gesundheit und sollten sofort mit einem Trank heilen.
  • Beutedrops und Smaragde werden nicht geteilt und variieren von Spieler zu Spieler. Verbrauchsgegenstände wie Pfeile und Nahrung werden jedoch zwischen den Gruppenmitgliedern geteilt.

So richten Sie den Multiplayer ein

Minecraft Dungeons So richten Sie den Multiplayer ein

So richten Sie den Multiplayer-Modus ein Minecraft Dungeons, muss ein Spieler als Gastgeber fungieren und den Rest des Teams zu seiner Sitzung einladen. Während bis zu vier Benutzer online oder lokal zusammen spielen können, sagt Mojang, “beim Start können lokaler Koop- und Online-Mehrspielermodus nicht gleichzeitig gespielt werden.”

Hier erklären wir Ihnen, was Sie tun müssen, um eine Multiplayer-Sitzung einzurichten oder daran teilzunehmen.

Lokale Genossenschaft

Minecraft Dungeons Local Co op

Um eine gute, alte Couch-Co-Op aufzubauen, brauchst du nur ein paar Freunde mit ihren eigenen Gamepads. Dies liegt daran, dass die PC-Version von Minecraft Dungeons erlaubt nur einer Person, gleichzeitig Maus und Tastatur zu verwenden.

Sobald sich alle befinden, wählen Sie im Hauptmenü „Offline-Spiel“ aus. Lassen Sie anschließend jedes Mitglied Ihrer Gruppe seine Gamepads einschalten. Sie werden gebeten, ihre Charakter-Skins auszuwählen, bevor sie in Ihrem Lager erscheinen.

Anstelle des traditionellen Splitscreens für Koop, Minecraft Dungeons verwendet eine dynamische Kamera, die automatisch heraus- oder hineinzoomt, je nachdem, wie weit die Spieler vom Gruppenführer entfernt sind. Wenn sich ein Teamkollege jedoch zu weit entfernt, teleportiert das Spiel ihn zurück an die Position des Anführers.

Online-Koop

Minecraft Dungeons Online Co op

Um den Online-Multiplayer einzurichten, wählen Sie zunächst „Online-Spiel“ aus dem Hauptmenü. Wählen Sie als Nächstes „Online-Spiel starten“, um in Ihrem Lager zu erscheinen und eine neue Sitzung zu erstellen, der andere Spieler beitreten können. Öffne von hier aus die Registerkarte “Freunde”, indem du drückst [F] auf einer PC-Tastatur oder ‘Auswählen’ auf einem Gamepad.

Beachten Sie, dass Sie sich mit einem Spieler anfreunden müssen, bevor er Ihrer Sitzung beitreten kann. Denken Sie also daran, seinen Gamertag hinzuzufügen. Sobald ein Spieler Ihre Sitzung betreten hat, sollte sein Charakter in Ihrem Lager erscheinen. Spieler können mit Lagerhändlern interagieren, die Umgebung erkunden und sogar neue Missionen annehmen.

Wenn Sie auf einem gemeinsamen Familienkonto mit mehreren verknüpften Konten spielen, können Sie Minecraft Dungeons möglicherweise auf mehr als einem Gerät gleichzeitig spielen. Dies einzurichten kann schwierig sein, insbesondere für den zweiten Spieler. Zum Glück hat Microsoft eine Anleitung für . bereitgestellt Hinzufügen von Mitgliedern zu Ihrer Familiengruppe.

Es gibt einige offensichtliche Vorteile bei der Verwendung von Online-Multiplayer im Vergleich zu lokalem Koop, z. B. die Möglichkeit, Ihren Charakter jederzeit vollständig zu sehen und mehr Freiheit bei der Verwendung Ihrer bevorzugten Steuerelemente.

Minecraft Dungeons Crossplay erklärt

Minecraft Dungeons Crossplay erklärt

Eine große Frage, die sich viele Spieler gestellt haben, ist, ob oder nicht? Minecraft Dungeons unterstützt Crossplay, wodurch Benutzer auf mehreren Plattformen in Echtzeit zusammen spielen können. Während das Spiel derzeit für Windows 10 PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch verfügbar ist, war Crossplay-Unterstützung zum Start leider nicht verfügbar.

Mojang hat erklärt, dass sie planen, Crossplay-Unterstützung hinzuzufügen Minecraft Dungeons über ein kostenloses Update irgendwann in der Zukunft.

Sobald die Funktion verfügbar ist, können bis zu 4 Spieler ihre Spiele über eine beliebige Kombination von Geräten synchronisieren. Schauen Sie auf jeden Fall wieder nach Updates, sobald wir weitere Informationen zu haben Minecraft Dungeons’ Crossplay-Unterstützung.

Tiere überqueren neue Horizonte kaufen Rüben kaufen

Animal Crossing: New Horizons Guide – So kaufen und verkaufen Sie Rüben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *