Die Überarbeitung von Sona war eine der am meisten erwarteten Änderungen in League of Legends Season 11. Jetzt, da ihre Optimierungen endlich live sind, scheint es, dass Riot Games großartige Arbeit geleistet hat, um sie wieder zu einer starken Wahl zu machen.

Seit dem Start von Saison 11 und der Überarbeitung des Gegenstandssystems hatten viele Verzauberer, einschließlich Sona, Schwierigkeiten, mit der sich ändernden Meta Schritt zu halten und verlor bald an Relevanz.

Daher versuchte Riot mit dieser Überarbeitung, viele Updates zur Lebensqualität einzuführen, um sie wieder zu einer starken Wahl in der Supportrolle zu machen.

Jetzt, eine Woche nach ihrem Rework-Hit, sitzt Sona laut OP.GG bei einer satten 51,04% Gewinnrate und macht ihre Entscheidung ziemlich erfolgreich.

Der heutige Leitfaden befasst sich mit den grundlegenden Runen, Meisterschaften und Builds, die Spieler in Saison 11 für Sona ausführen sollten.

Sona-Guide in League of Legends Staffel 11

1) Runen und Meisterschaften

Sona-Runen für Staffel 11 (Bild über League of Legends)
Sona-Runen für Staffel 11 (Bild über League of Legends)

Zauberei: Primär

  • Aery beschwören
  • Manaflow-Band
  • Transzendenz
  • Versengen

Präzision: Sekundär

Der Schlussstein Summon Aery und die Rune Manaflow Band ergänzen die überarbeitete Sona von League of Legends ziemlich gut. Da sich ihr neues Kit auf proaktives Spiel konzentriert, wird ihr Runen-Setup ihr helfen, Gegner auf der Lane mehr zu belästigen. Dies wird es ihr ermöglichen, ihr Passiv im Prozess zu stapeln.

Jetzt, da ihr passives „Powerchord“ ihr Fähigkeitstempo und Abklingzeitverringerung ihrer ultimativen Fähigkeit verleiht, kann Sona eine massive Kraft in Teamkämpfen im späten Spiel werden.

2 Gegenstände

Sona-Gegenstände für Staffel 11 (Bild über League of Legends)
Sona-Gegenstände für Staffel 11 (Bild über League of Legends)
  • Mythisch: Mondsteinerneuerer
  • Stiefel: Ionische Stiefel der Klarheit
  • Chempunk-Verweser
  • Glühendes Räuchergefäß
  • Rückzahlung
  • Stab des fließenden Wassers

Auch nach den jüngsten Nerfs wird Moonstone Renewer für Sona-Spieler immer noch die erste Wahl für Mythic sein. Danach kann Chempunk Putrifier eine große Bereicherung sein, da die Meta der Staffel 11 von League of Legends viel Selbstheilung unterstützt. Der passive Gegenstand „Erbitterte Wunden“ ist für viele Champions, insbesondere Verzauberer, zu einem Muss geworden.

3) Spielstil im frühen Spiel

Während der Laning-Phase sollten sich Sona-Spieler darauf konzentrieren, das feindliche Duo auf der unteren Lane so weit wie möglich zu belästigen und die Lane für den Jungler zum Ganken einzurichten.

Während dieser Zeit ist es wichtig, ihr Passiv zu stapeln. Es ist entscheidend für sie, den Schwellenwert für das Fähigkeitstempo zu erreichen und mehr Abklingzeit für ihre ultimative Fähigkeit zu erhalten.

4) Spielstil im späten Spiel

Für Sona geht es im späten Spiel darum, sich gut zu positionieren und ihre Teamkollegen mit massiven Heilungen und Schilden am Leben zu erhalten.

Crescendo wird ihr größtes CC-Tool sein. Mit der verkürzten Abklingzeit sollten League of Legends-Spieler immer versuchen, mit ihr zu spielen. Sie sollten versuchen, das gegnerische Team zu überrumpeln, indem sie ihr ultimatives Timing perfektionieren.

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *