Die erste Phase des am meisten erwarteten Updates von Minecraft wurde endlich auf allen Geräten veröffentlicht, einschließlich iOS, Android, PlayStation und mehr. Höhlen und Klippen Teil 1 enthält Amethyst-Geoden, Axolotl, Ziegen, leuchtende Tintenfische, Kupfer und viele neue Blöcke.

Im April kündigten die Entwickler die Aufteilung des Caves and Cliffs-Updates an und setzten die Änderungen der Weltgeneration auf den Normalzustand zurück. Sie fügten jedoch die meisten der entfernten Funktionen einem Datenpaket hinzu.

Mit dem 1.18-Prototyp-Datenpaket können Spieler die tiefen Höhlen erleben, mit Sculk-Sensoren experimentieren und vieles mehr.

Obwohl das erste Update gerade erst veröffentlicht wurde, hat Mojang bereits mit der Arbeit am 1.18-Update begonnen. Darüber hinaus werden die Entwickler möglicherweise einige Updates zum Datenpaket bringen oder neue Snapshots für das gegen Ende dieses Jahres erscheinende Teil-2-Update einführen.


Minecraft 1.18 Caves & Cliffs aktualisieren Prototyp-Datenpaket für Java Edition

Der Minecraft 1.18 Prototype ist ein offizielles Datenpaket, das von Mojang veröffentlicht wurde. Spieler können dieses Datenpaket herunterladen, um die spektakuläre Höhlengeneration zu genießen, die mit dem 1.18-Update kommt. Dieses Datenpaket ist jedoch nur für die Java Edition verfügbar.

Befolgen Sie diese Schritte, um das Minecraft 1.18 Prototype-Datenpaket herunterzuladen und zu spielen:

Schritt 1 – Minecraft 1.17 installieren

Weltgeneration im Rudel (Bild via Mojang)
Weltgeneration im Rudel (Bild via Mojang)

Spieler benötigen die neueste Version 1.17. Teil 1 von Caves & Cliffs ist bereits im Minecraft-Launcher verfügbar. Sie können den Launcher öffnen und die neueste Version installieren, falls noch nicht geschehen.

Schritt 2 – Laden Sie das Datenpaket herunter

Das Minecraft 1.18 Prototype-Datenpaket ist hier für alle Spieler kostenlos verfügbar.

Sobald das Datenpaket heruntergeladen wurde, können sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3 – Minecraft 1.17 öffnen und Datenpaket hinzufügen

Datenpaket verschieben (Bild über Mojang)
Datenpaket verschieben (Bild über Mojang)

Spieler können Minecraft 1.17 über den offiziellen Launcher starten. Dann sollten sie zum Singleplayer gehen und eine neue Welt erschaffen. Auf dem Bildschirm Create New World müssen sie auf Data Packs klicken und dann den Ordner mit dem 1.18-Prototyp-Datenpaket öffnen.

Benutzer müssen die Datenpaketdatei in das Minecraft-Fenster ziehen und auf “Ja” klicken, um das Datenpaket hinzuzufügen.

Schritt 4 – Erschaffe die Welt

Datenpaket hinzufügen (Bild über Mojang)
Datenpaket hinzufügen (Bild über Mojang)

Nach dem Hinzufügen des Datenpakets können die Spieler auf Neue Welt erstellen klicken. Mit diesem Datenpaket können sie die kommenden Geräuschhöhlen im Minecraft 1.18-Update erleben. Die Funktionen in diesem Datenpaket sind jedoch nicht endgültig und können sich in zukünftigen Updates ändern.

Außerdem wird das später in diesem Jahr erscheinende Update 1.18 die Welten aus dem Prototyp-Datenpaket nicht unterstützen. Spieler müssen also daran denken, dieses Datenpaket nur zum Spaß zu verwenden.


Abonniere den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um weitere Updates im Spiel zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *