Minecraft ist ein Sandbox-Spiel, das es seit mehr als zehn Jahren gibt. Aus diesem Grund können die Grafiken und Texturen des Spiels einigen Spielern etwas veraltet erscheinen.

Spieler, die das Aussehen von Vanilla Minecraft nicht mögen, können Shader verwenden, um das Spiel realistischer aussehen zu lassen. Shader sind visuelle Mods, die die Grafik von Minecraft auf Kosten der Leistung verbessern.

Diese Mods können nur die Funktionsweise des Spiels beeinflussen, daher werden keine Spielmechaniken geändert, wenn ein Shader installiert wird. Es wird Spielern empfohlen, Shader für längere Zeit nicht zu verwenden, wenn sie einen Low-End-PC haben, da dies die Gesundheit ihres Systems beeinträchtigen kann.

Lesen Sie auch: So laden und spielen Sie Minecraft 1.17 Caves & Cliffs update APK für Pocket Edition von der offiziellen Website

Installieren von Shadern für Minecraft Version 1.17

Shader-Einstellung im Spiel (Bild über Minecraft)
Shader-Einstellung im Spiel (Bild über Minecraft)

Um Shader verwenden zu können, müssen Spieler einen Mod namens Optifine installieren. Optifine ist ein Minecraft-Optimierungs-Mod, der häufig verwendet wird, um FPS zu steigern und Shader zu verwenden. Optifine für Minecraft 1.17 und 1.17.1 wurde veröffentlicht. Daher können Spieler jetzt Shader in der neuesten Version von Minecraft verwenden.

Wie können Spieler den Optifine-Mod auf Minecraft 1.17 installieren?

Optifine kann komplett kostenlos heruntergeladen werden!  (Bild über optfine.net)
Optifine kann komplett kostenlos heruntergeladen werden! (Bild über optfine.net)

Die Vorschauversion von optifine kann für die Versionen 1.17 und 1.17.1 des Spiels von der offiziellen Website heruntergeladen werden.

Schritte zur Installation von optifine:

Schritt 1: Sobald optifine heruntergeladen wurde, müssen die Spieler es mit Java starten. Wenn Java nicht auf ihrem Computer installiert ist, können Spieler es hier herunterladen.

Schritt 2: Das Installationsprogramm erkennt automatisch den Ordner mit den Minecraft-Anwendungsdaten, und die Spieler müssen dann nur auf Installieren klicken. Es sieht vielleicht nicht so aus, als würde es etwas tun, aber es wird installiert, was nur wenige Sekunden dauert. Um optifine ausführen zu können, muss die Option “Modded” auf der Registerkarte Installationen aktiviert sein.

Spieler können jetzt die Minecraft-Version mit optifine über ihren Launcher starten und in den Videoeinstellungen ihren bevorzugten Shader auswählen.

Shader können online heruntergeladen werden und müssen in den Ordner “shaderpacks” verschoben werden. Spieler können diesen Ordner öffnen, indem sie auf die Schaltfläche “Shaderfolder” in den Shader-Videoeinstellungen klicken.

Lesen Sie auch: Top 5 Java Edition-Shader für Minecraft 1.17 Caves & Cliffs-Update


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *