Als Leaker andeuteten, dass Fortnite Season 7 die bisher beste sein würde, logen sie nicht. Das mit Spannung erwartete und gemunkelte Fortnite-Verwaltungssystem “Preferred Item Slot” kommt nach langem Warten endlich ins Spiel.

Laut Epic Games und zahlreichen Leakern wird das Verwaltungssystem “Preferred Item Slot” nach dem Fortnite 17.20-Update am 20. Juli 2021 im Spiel live gehen.

Ähnlich wie bei der Einführung des Crafting-Systems in der letzten Saison können die Spieler mit ein paar Schluckaufen rechnen, aber diese sollten mit einem schnellen Hotfix ausgeglichen werden, wenn sie auftreten.

Nichtsdestotrotz wird das neue Inventarverwaltungssystem nicht nur die Spielqualität für die Spieler verbessern, sondern auch eine neue Ära der Spielmechanik einleiten. Vor diesem Hintergrund ist es an der Zeit, tief einzutauchen und das Fortnite-Verwaltungssystem “Preferred Item Slot” zu besprechen.

Lesen Sie auch: Der einfachste Weg, um Lamas in Fortnite Season 7 zu fangen


Was ist das neue Fortnite-Verwaltungssystem “Bevorzugter Gegenstandsslot” und wie wird es funktionieren?

Sobald das Fortnite-Verwaltungssystem für den “Bevorzugten Gegenstandsplatz” live geht, müssen Spieler keine Gegenstände mehr ablegen und aufnehmen, um die Ausrüstung neu zu ordnen oder die Platzierung von Gegenständen im Inventar anzupassen. Stattdessen können sie für jeden Gegenstand und jede Waffe vorher festgelegte Slots platzieren, was schnelle Anordnungen im Handumdrehen ermöglicht.

Mit diesem System können die Spieler Slots für jeden Gegenstand festlegen, sodass sie in der Hitze des Gefechts mühelos wechseln können. Es bleibt jedoch abzuwarten, was passiert, wenn Spieler zwei Waffen der gleichen Art aufnehmen, wobei dem Typ nur ein Slot zugewiesen wird.

Vielleicht ermöglicht Epic Games den Spielern, die Waffen der niedrigeren Stufe automatisch gegen höhere Raritäten der gleichen Art auszutauschen, oder der Slot selbst muss von den Spielern manuell überschrieben werden. Unabhängig davon, wie sich die Dinge entwickeln, freut sich die Community bereits auf das Update und lässt ihre eigenen Loadout-Präferenzen fallen, um sie mit anderen Spielern zu teilen.

Alles gesagt und getan, trotz der Fehler und Pannen, versucht Epic Games ihr Bestes, um Fortnite zu etwas mehr als nur einem Battle Royale zu machen.

Mit jeder neuen Saison werden dem Spiel modernere Mechaniken hinzugefügt und bis zur Perfektion verfeinert. Gemessen an der Geschwindigkeit der Verbesserungen ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch Mods für Waffen Realität werden.

Leser können sich dieses Video ansehen, um weitere Informationen zu erhalten:

Lesen Sie auch: Die geniale “NPC-Strategie” des Fortnite-Spielers ist der beste Weg, um in Staffel 7 zu töten




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *