Der schwer fassbare Raimei-Kaiserfisch spawnt nur an einem Angelplatz in Genshin Impact und nur in einem bestimmten Zeitrahmen.

Genauer gesagt laicht der Raimei-Kaiserfisch nur an einem Angelplatz östlich von Tatarasuna. Darüber hinaus sind sie nur zwischen 18:00 und 6:00 Uhr verfügbar. Andernfalls kann der Spieler den Raimei-Kaiserfisch in Genshin Impact nicht finden.

Wie bei anderen Fischen kann der Spieler den Raimei-Kaiserfisch als Haustier im Serenitea-Topf halten. Alternativ kann der Spieler diese Fische beim Inazuma Fishing Association gegen Beute eintauschen. Der Tausch von sechs davon kann dem Spieler “The Catch” geben, während der Austausch von drei Raimei Angelfish ihnen das Ako’s Sake Vessel gibt. Letzteres ist notwendig, um “The Catch” zu verfeinern.



Finden des Raimei Angelfish-Standorts in Genshin Impact: Angelstellenführer

Das Fangen von Raimei-Kaiserfisch erfordert einen falschen Wurmköder. Um die Blaupause dieses Angelköders zu erhalten, muss der Spieler drei Medaka an Nantuck (in der Nähe von Mondstadt) tauschen. Ein Schleimkondensat und eine Beere werden benötigt, um 10 falsche Wurmköder herzustellen.

Jetzt muss der Genshin Impact-Spieler den Standort des Raimei-Kaiserfischs finden. Sie sind nur an einem einzigen Angelplatz verfügbar (zumindest im Genshin Impact 2.1-Update).

Bevor Sie sich dorthin begeben, ist es erwähnenswert, dass es in diesem Gebiet eine gute Anzahl von Feinden gibt, die leicht mehrere Elementarreaktionen auslösen können. Daher sollten Spieler nicht mit geringer Gesundheit dorthin gehen, wenn ihr Team schwach ist.

Der Angelplatz des Raimei Angelfish

Der Standort des Raimei-Kaiserfischs in Genshin Impact (Bild über Sportskeeda)
Der Standort des Raimei-Kaiserfischs in Genshin Impact (Bild über Sportskeeda)

Es wäre von Vorteil, wenn sich der Spieler zum Teleport-Wegpunkt auf der östlichen Insel Tatarasuna (in der Nähe des Waverider-Wegpunkts) teleportieren würde. Von dort aus geht es nach Osten zu der Stelle, die auf dem Bild der oben gezeigten Karte markiert ist.

Einige Cryo Slimes befinden sich hier, also werde sie los (vorzugsweise mit einem Charakter mit guter Reichweite). Das Wasser hier hat einige elektrische Eigenschaften, daher kann es etwas gefährlich sein, zu navigieren.

Genshin Impact-Spieler können den Raimei-Kaiserfisch zwischen 18:00 und 6:00 Uhr sehen. Wenn sie nicht erscheinen, öffnen Sie das Paimon-Menü und klicken Sie auf “Zeit” (die sich auf der linken Seite befindet und wie eine Uhr aussieht). Stellen Sie ihn auf eine Zeit zwischen 18:00 und 6:00 Uhr ein.

Hier befinden sich Raimei Angelfish (Bild über Genshin Impact)
Hier befinden sich Raimei Angelfish (Bild über Genshin Impact)

Raimei-Kaiserfische sind die einzigen Fische, die an diesem Angelplatz laichen. Wie bei anderen Angelplätzen gibt es keine Markierung, die darauf hinweist, dass der Spieler hier fischen kann. Glücklicherweise kann man an einigen der in dieser Gegend verstreuten Bootswracks fischen.

Ihr Angelplatz hat einen Elektro-Abyss-Magier in der Nähe, obwohl man diesem Feind leicht ausweichen kann. Von hier aus fischt der Spieler wie gewohnt. Die Hauptschwierigkeit im Zusammenhang mit dem Raimei-Kaiserfisch besteht darin, seinen Angelplatz zu finden und zu lernen, dass er nur zu einer bestimmten Zeit laicht.

Solange der Spieler Falsche Wurmköder verwendet, sollte er so viele Raimei-Kaiserfische fangen, wie er möchte.


Folgen SpieleGenshin Impact für neueste Nachrichten, Lecks, Gerüchte und mehr!


Lieben Sie das neue Genshin Impact-Update? Folgen SpieleGenshin Impact Twitter-Handle für mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *