Auf einer Animal Crossing: New Horizons-Insel werden nicht nur der Spieler und seine ausgewählten Dorfbewohner, sondern auch eine Vielzahl von Käfern, Blumen, Pflanzen und Bäumen beheimatet. Während viele von ihnen in mehreren Titeln der Animal Crossing-Franchise erschienen sein werden, werden einige zuerst in New Horizons selbst erscheinen. Ein solcher Käfer ist der erdbohrende Mistkäfer.

Der erdbohrende Mistkäfer ist eine Art Käfer, der erstmals in der Animal Crossing-Franchise in New Horizons auftauchte. Hier ist alles, was ein Spieler über diesen Fehler wissen muss und wie er ihn abfangen kann.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons Juli-Update-Überraschungen – Rückkehr von Brewster, saisonale Gegenstände, Spielerreaktionen und mehr

Erdlangweiliger Mistkäfer in Animal Crossing: New Horizons

Der erdbohrende Mistkäfer ist eine Art Fehler, der in Animal Crossing: New Horizons ziemlich häufig vorkommt, da er in den Monaten, in denen er in jeder Hemisphäre verfügbar ist, den ganzen Tag über zu finden ist. Auf der Nordhalbkugel können Spieler diesen Fehler zwischen Juli und September fangen, und auf der Südhalbkugel ist er zwischen Januar und Februar verfügbar.

Lesen Sie auch: 4 Animal Crossing: New Horizons Geheimfunktionen, die Nintendo versteckt

Ein Animal Crossing: New Horizons-Spieler mit einem erdlangweiligen Mistkäfer, den er gefangen hat (Bild über GamesRadar)
Ein Animal Crossing: New Horizons-Spieler mit einem erdlangweiligen Mistkäfer, den er gefangen hat (Bild über GamesRadar)

Einen erdlangweiligen Mistkäfer in Animal Crossing: New Horizons zu fangen, ist eine ziemlich einfache Aufgabe. Da der Käfer einen leuchtend rosa Farbton hat, kontrastiert er mit der Farbe des Grases, wodurch er ziemlich leicht zu erkennen ist. Hat ein Spieler erst einmal einen erdbohrenden Mistkäfer entdeckt, muss er sich dem Käfer nur noch mit einem ausgestreckten Netz nähern. Sobald er nahe genug ist, muss der Spieler einfach A drücken, um die Wanze zu fangen.

Bemerkenswert ist jedoch, dass, wenn der erdbohrende Mistkäfer ins Wasser geht, die Spieler ihn nicht mehr fangen können, also sollten sie vorsichtig vorgehen.

Es gibt zwei Dinge, die ein Spieler mit einem erdlangweiligen Mistkäfer machen kann, nachdem er ihn gefangen hat. Erstens können sie den Käfer dem Museum spenden. Wenn der Fehler selten ist, wird er in der Nähe des Zentrums des Museums ausgestellt.

Auf der anderen Seite können sie den gefangenen Käfer verkaufen. Ein einzelner erdbohrender Mistkäfer kann bei Nook’s Cranny für 300 Glocken verkauft werden. Wenn der Spieler jedoch zusätzliche Glocken verdienen möchte, kann er den Fehler behalten, bis Flick auf der Insel eintrifft, und ihn dann an ihn verkaufen.

Lesen Sie auch: Wettersamen in Animal Crossing: New Horizons – Alles, was Sie wissen müssen


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *