Destiny 2 befindet sich in der letzten Woche der Season of the Splicer. Damit ist die gesamte Questreihe rund um die Eliksni und die letzte Stadt abgeschlossen. Während der ärgerlichen Invasion der letzten Woche kamen viele Menschenleben zusammen mit den Opfern von Eliksni und Menschen gleichermaßen.

Dies ebnete jedoch einen Weg für neue Freundschaften, Verbündete, Feinde und bevorstehende Ereignisse in der nächsten Saison.

Das Splicer-Denkmal (Bild über Destiny 2)
Das Splicer-Denkmal (Bild über Destiny 2)

Die vorletzte Woche der 14. Staffel ließ die Guardians nach dem Hauptabschluss des Epilogs hängen. Nach der Rettung von Last City hat niemand Belohnungen erhalten, was die Frage aufgeworfen hat, ob dies in der letzten Woche der Saison geschehen wird.

In der folgenden Woche kann jeder ein im Turm errichtetes Denkmal sehen, das an diejenigen erinnert, die ihr Leben verloren haben.

Der Wächter wird sich in Saison 14 von Mithrax und den Eliksni verabschieden. Ihren Respekt zu erweisen und als Belohnung ein exotisches Schiff neben einem Aszendenten-Scherben zu erhalten, wird der letzte Schritt in der Questreihe dieser Woche sein, „Heldendenkmal“.


Schritte zum Erhalt des exotischen Schiffes in Destiny 2 Season 14

Um den letzten Schritt von Saison 14 zu betreten, müssen Wächter nicht alle Schritte der Questreihe „Pfad des Splicers“ abschließen.

Dazu gehören Override- und Expunge-Missionen, Corrupted Exunge und der letzte Epilog von letzter Woche. Jeder kann ein exotisches Schiff bekommen, ohne die Splicer-Questreihe diese Woche abgeschlossen zu haben.

Schritt 1

Der Orbit in Destiny 2 (Bild über Bungie)
Der Orbit in Destiny 2 (Bild über Bungie)

In erster Linie müssen die Wächter zum HELM auf dem Turm gehen. Als ersten Schritt der Quest erfordert “Heroes’ Memorial”, dass sie mit dem Splicer Servitor oder Mithrax sprechen.


Schritt 2

Destiny 2 Slicer-Servitor auf dem HELM (Bild über Bungie)
Destiny 2 Slicer-Servitor auf dem HELM (Bild über Bungie)

Wächter müssen zum Splicer Servitor gehen, der sich in einem Raum direkt links neben der Treppe vom Spawnpunkt von HELM in Destiny 2 befindet. Dies führt zu einem weiteren Schritt in der Quest.


Schritt 3

Das Splicer-Denkmal auf dem Turm (Bild über Destiny 2)
Das Splicer-Denkmal auf dem Turm (Bild über Destiny 2)

Der letzte Schritt der Questreihe erfordert, dass die Wächter ein letztes Mal mit dem Denkmal interagieren. Mithrax wird ihnen danken und im Gedenken an die Menschen zurückblicken, die ihr Leben verloren haben, als sie die Eliiksni beschützten.


Damit beendet Destiny 2 Season of the Splicer offiziell seine Handlung. Bungie wird Staffel 15 direkt nach ihrem Live-Showcase der kommenden Erweiterung “The Witch Queen” am 24. August veröffentlichen.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *