Die neueste rundenbasierte Zombies-Karte in Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops, Mauer der Toten, ist jetzt für alle Besitzer des Spiels kostenlos erhältlich.

Mauer der Toten ist noch nicht einmal einen ganzen Tag unterwegs, aber das hat Zombies-Spieler nicht davon abgehalten, die Karte zu durchsuchen und zu versuchen, alles herauszufinden, was sie zu bieten hat. Eines der einzigartigen Features in Mauer der Toten ist Klaus, ein freundlicher Roboter, den Sie bauen können, um Ihnen dabei zu helfen, Horden von lebenden Toten zu bekämpfen. Für langjährige Zombies-Fans erinnert Klaus an den Civil Protector aus Black Ops III Schatten des Bösen.

Um Klaus zu bauen, müssen Sie drei Teile finden, die über die Karte verteilt sind: die Mikrowellenschale, die Batterie und die Roboterhände. Es spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie diese Teile aufheben, Sie müssen nur irgendwann alle drei bekommen, wenn Sie möchten, dass Klaus Ihnen zu Hilfe kommt. Sie müssen auch den Strom einschalten, um diesen Vorgang zu starten.

Verwandte: So entsperren Sie die Pack-a-Punch-Maschine Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops Zombies-Karte, Mauer der Toten

Um die Mikrowellenschüssel zu erhalten, müssen Sie einige der Trümmerhaufen im „Todesstreifen“-Gebiet in der Nähe der Pack-a-Punch-Maschine durchsuchen. Interagiere einfach mit so vielen dieser Haufen wie nötig, bis die Mikrowellenschale schließlich herausspringt.

Bild
Screenshot über Activision

Sobald Sie die Mikrowellenschale abgeholt haben, bringen Sie sie zur Bekleidungsfabrik, die sich im Korber-Dachgebäude befindet, wo Speed ​​Cola zu finden ist.

Bild
Screenshot über Activision

Im Gegensatz zur Mikrowellenschale sind die Batterie und die Roboterhände eigentliche Teile von Klaus, die Sie zu seiner Baustation im Safe House-Bereich der Karte bringen müssen. Um die Batterie zu erhalten, müssen Sie warten, bis Sie Runde 10 erreichen, in der der erste Krasny Soldat-Zombie erscheint. Sobald Sie den Krasny Soldat eliminiert haben, lässt er die Batterie fallen. Heben Sie es einfach auf, um es Ihrem Inventar hinzuzufügen.

Bild
Screenshot über Activision

Der Teil „Roboterhände“ befindet sich in Hotelzimmer 305, das sich in demselben großen Gebäude befindet, in dem Sie die Mikrowellenschüssel platziert haben. Für diesen Schritt benötigen Sie jedoch eine Waffe mit dem Brain Rot Ammo Mod. Sie können Brain Rot aus dem Pack-a-Punch-Automaten für 2.000 Punkte erhalten.

Verwenden Sie in Hotelzimmer 305 Ihre Waffe, die mit Brain Rot ausgestattet ist, um einen der lebenden Toten in einen freundlichen Zombie zu „verwandeln“, indem Sie darauf schießen. Der von Brain Rot betroffene Zombie wird dann eine Barrikade im Raum niederreißen und Ihnen Zugang zu einem geheimen Schlafzimmer gewähren, in dem sich der Teil der Roboterhände befindet. Heben Sie das Teil auf und gehen Sie zum Safe House-Bereich.

Bild
Screenshot über Activision

Nachdem Sie sowohl die Batterie als auch die Roboterhände haben, können Sie mit Klaus’ Körper im Safe House interagieren, um ihn zum Leben zu erwecken. Unmittelbar nachdem Sie Klaus gebaut haben, kämpft er kostenlos an Ihrer Seite. Er hilft jedoch nur für eine begrenzte Zeit und muss sich nach einer Weile wieder aufladen. Um Klaus wieder in den Kampf zu bringen, musst du zurück zum sicheren Haus gehen und jedes Mal 2.000 Punkte ausgeben, wenn du seine Hilfe benötigst.

Bild
Screenshot über Activision

Klaus wird auch mit einer Fernbedienung geliefert, mit der Sie genau dorthin pingen können, wo Sie ihn haben möchten. Diese Fernsteuerung nimmt vorübergehend Ihren taktischen Granatenplatz ein, während Klaus aktiv ist.

Klaus spielt eine wichtige Rolle bei dem Prozess, eine kostenlose Version von Mauer der Totens Wunderwaffe, dem CRBR-S, zu bekommen. Wenn Sie also die einzigartige Wunderwaffe der neuen Karte ausprobieren möchten, ohne Prüfungen zu absolvieren oder Ihr Glück an der Mystery Box zu versuchen, müssen Sie Klaus so schnell wie möglich bauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *