Eisen ist eines der wertvollsten Mineralien in Minecraft, da es in der Frühphase jeder Überlebenswelt zur Herstellung zuverlässiger Werkzeuge und Rüstungen verwendet werden kann. Eine aus Eisen gefertigte Rüstung ist die drittbeste Rüstung im Spiel, die der Gesundheit des Spielers bis zu 15 Verteidigungspunkte hinzufügt.

Eisen in Minecraft zu bekommen ist ziemlich einfach, da sie sehr häufig in unterirdischen Gebieten zu finden sind. Für den Abbau von Eisenerz benötigen die Spieler eine Spitzhacke, die besser ist als eine Holzspitzhacke, sonst wird das Erz zerbrechen, aber nicht als Sammelobjekt fallen.

Der beste Weg für Spieler, um Eisen in großen Mengen zu erhalten, besteht darin, eine automatische Eisenfarm zu erstellen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Spieler diese Farm in Minecraft Bedrock Edition erstellen können.

Baue eine Eisenfarm in Minecraft Bedrock

Um eine effiziente Eisenfarm zu bauen, wird empfohlen, einen Ort zu wählen, der mindestens 150 Blocks von einem Dorf entfernt ist, um die Golem-Spawn-Rate zu maximieren.

Die folgenden Gegenstände sind erforderlich, um eine einfache Eisenfarm in der Bedrock Edition zu bauen:

  • 20 Betten
  • 3 Stapel beliebiger Blöcke zum Bauen
  • 35 Glasblöcke
  • 2 Truhen
  • 20 Kartografietisch
  • Wassereimer
  • 1 Lagerfeuer
  • 2 Stapel beliebiger Platten
  • 1 Lavaeimer
  • 1 Trichter
  • 6 Tasten
  • 1 Zeichen

Schritte zum Bauen

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Schritt 1: Machen Sie eine 3×3-Plattform aus acht Bausteinen und lassen Sie ein Loch in einer Ecke.

Erforderliches Loch (Bild über OinkOink)
Erforderliches Loch (Bild über OinkOink)

Schritt 2: Graben Sie ein 2x2x2 Loch unter der Lücke in der Plattform.

Schritt 3: Platzieren Sie eine Doppeltruhe und verbinden Sie einen Trichter mit der Truhe direkt unter dem Loch in der Plattform. Über dem Trichter müssen die Spieler ein Lagerfeuer platzieren.

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Schritt 4: Platzieren Sie einen Knopf über dem Lagerfeuer auf der Plattform wie abgebildet.

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Schritt 5: Machen Sie eine drei Block hohe Glaswand um die Bausteine ​​herum, wie gezeigt.

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Schritt 6: Platziere Knöpfe und ein Schild in der Mitte der Kammer wie im obigen Bild. Legen Sie dann Lava mit einem Lavaeimer auf das Schild.

Schritt 7: Stellen Sie Wasser in die Glaskammer auf der gegenüberliegenden Seite des Lagerfeuers.

Bild über Minecraft
Bild über Minecraft

Schritt 8: Bauen Sie eine 19×19-Plattform über der Kammer und stellen Sie wie abgebildet Wasser auf die Kanten.

Schritt 9: Machen Sie eine 7×7-Plattform über der Tötungskammer mit einem 3×3-Loch in der Mitte. Legen Sie Betten auf die Plattform und entfernen Sie dann die Schicht.

Schritt 10: Machen Sie eine 9×3-Plattform in der Mitte der Kante der Plattform auf einer Seite. Dann machen Sie in jeder Ecke eine zwei Block hohe Säule.

Schritt 11: Platzieren Sie 20 Abholtische, um drei Wände zu füllen. Verwenden Sie Glas, um die letzte Seite der Wand zu füllen. Die Spieler müssen 10-20 Dorfbewohner in diese Mauern bringen.

Schritt 12: Decken Sie die Oberseite der Dorfbewohnerkammer mit Platten ab.

Diese fantastische Eisenfarm wird viele Golems hervorbringen, die schließlich in die Tötungskammer fallen und an der Lava sterben. Das Eisen wird dann in der Truhe gesammelt. Und in 13 Minuten können die Spieler rund 100 Eisenbarren erhalten.


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *