Genshin Impact bietet für jeden Charakter eine interessante Hintergrundgeschichte, die ihre Persönlichkeit widerspiegelt. Kaeya und Diluc, die zu den berühmtesten Persönlichkeiten von Mondstadt gehören, teilen immer eine bittere Chemie, die die Spieler fragen lässt, ob sie zufällig Brüder sind.

Sind Kaeya und Diluc Brüder in Genshin Impact?

Ja, Kaeya und Diluc sind eigentlich Brüder in Genshin Impact, aber nicht blutsverwandt. Der Überlieferung zufolge wurde Kaeya von Diluc Ragnvindrs Vater Crepus Ragnvindr adoptiert. Die Ragnvindr sind bekannt für ihren Reichtum und als bekannte Besitzer von Mondstadts Dawn Winery-Geschäft.

LESEN SIE AUCH: Genshin Impact: Eine der Fähigkeiten von Abyss Herald ist vor seiner offiziellen Einführung durchgesickert

Kaeya spricht mit niemandem über seine Vergangenheit, nicht einmal mit dem amtierenden Großmeister Jean. Er gehört zur Region Khaenri’ah, landete aber in Mondstadt, als sein leiblicher Vater beschloss, ihn mit einem Blick der Verzweiflung und des Hasses in der Nähe des Weinguts Dawn zu verlassen. Er scheint Meister Crepus dankbar für seine Freundlichkeit und seine Entscheidung, ihn zu adoptieren. Nach dem Tod seines Adoptivvaters und des ehemaligen Oberhaupts der Familie Ragnvinder, Crepus Ragnvindr, scheinen sich die Beziehungen zwischen Diluc und Kaeya verschlechtert zu haben.

(Bild über Genshin Impact Manga)
(Bild über Genshin Impact Manga)

Aus unklaren Gründen hat Kaeya Diluc laut Genshin Impacts Überlieferung lange Zeit nicht mehr als “Bruder” bezeichnet. Einer der Gründe könnten die unterschiedlichen Philosophien sein, an die beide glauben. Während Kaeya es vorzieht, den Rittern von Favonius treu zu bleiben und die Angelegenheiten formell zu regeln, zieht es Diluc vor, Bedrohungen alleine zu bekämpfen, ohne irgendwelche Regeln und Befehle zu befolgen. Als derzeitiges Oberhaupt der Familie Ragnvindr leitet Diluc das Weingut und zieht es vor, von der Taverne aus zum Wohle von Mondstadt zu operieren.

LESEN SIE AUCH: Genshin Impact-Sonderprogramm weltweit angekündigt: Wann und wo kann man den V1.4-Livestream sehen?

(Bild über Genshin Impact Manga)
(Bild über Genshin Impact Manga)

Die obige Beschreibung kommt zu dem Schluss, dass Kaeya und Diluc auch bei unterschiedlichen Wegen Brüder bleiben werden. Solange beide das gleiche Ziel haben, Mondstadt und seine Einwohner zu schützen, werden die Ragnvindr-Brüder weiterhin ihrem Land dienen und das Erbe ihres verstorbenen Vaters, Meister Crepus, bewahren. Wenn Spieler an weiteren Charakter-Hintergrundgeschichten interessiert sind, wird empfohlen, den Genshin Impact Manga online zu lesen.

LESEN SIE AUCH: Wo kann man Genshin Impact Manga online lesen?




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *