Apex-Legenden fügt weiterhin mehr Optionen für die Barrierefreiheit für Spieler hinzu. Die neueste Ergänzung ist die Möglichkeit, in einem Spiel ohne Mikrofon auf Xbox One und PS4 Sprachnachrichten an Ihre Teamkollegen zu senden.

Bisher konnten Sie wie in jedem anderen Spiel nur eine Textnachricht auf der Konsole senden, aber dazu muss Ihr Teamkollege das Spiel vorübergehend verlassen, die Nachricht überprüfen und dann zurückkehren. Das kostet kostbare Zeit, vor allem, wenn Sie etwas Dringendes zu sagen haben.

Aber jetzt können Sie eine Nachricht im Spiel senden, und wenn Ihr Team ein Headset trägt, wird es die Nachricht mit einer Roboterstimme in seinen Ohren abgespielt. Dies geschieht, indem Sie die Ansichtstaste auf der Xbox One oder das Touchpad auf der PS4 gedrückt halten. Dies öffnet eine Tastatur, auf der Sie Ihre Sprachnachricht eingeben können.

Obwohl es einige Zeit dauert, die Nachricht einzugeben, ist es eine schnelle Möglichkeit, einfache Wörter wie „Warten“ oder „Hilfe“ auszusprechen. Dies ist eine weitere wichtige Ergänzung zu Apex Das macht das Spiel für verschiedene Spielertypen zugänglicher.

Es gibt Spieler, die aufgrund einer Behinderung oder aus Präferenz nicht in der Lage sind, sich hörbar zu verständigen, aber dadurch trotzdem zum Team beitragen können.

Das Ping-System ermöglicht dies bereits, ist jedoch begrenzt, da Sie nur Waffen, Feinde und Orte ohne Kontext markieren können. Hinzufügen von Sprachnachrichten in Apex wird den Spielern nur helfen, sich besser zu koordinieren und es für mehr Spieler zugänglicher zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *