Pest-Fans von stürzt mitten im Spiel ab und trennt die Verbindung Apex-Legenden über alle Plattformen hinweg. Das beliebte Streamer-Leichentuch forderte Respawn Entertainment gestern auf, dem Battle Royale eine Reconnect-Funktion hinzuzufügen, um das Problem zu lindern.

Leichentuch ist kürzlich zurückgekehrt Apex nach einer kurzen Pause. Nachdem der Twitch-Streamer einige Tage gemahlen hatte, traten mehrere Verbindungsprobleme auf, die ihn dazu veranlassten öffentliche Anfrage um eine Reconnect-Funktion zum Spiel hinzuzufügen.

Apex hat derzeit keine Option zum erneuten Verbinden, wenn die Verbindung zu einem Player getrennt wird. Das bedeutet, dass, sobald die Verbindung eines Spielers unterbrochen wird, seine Teamkollegen das Match gegen einen Spieler weiterspielen müssen. Die Community hat in der Vergangenheit eine Reconnect-Funktion angefordert, aber Respawn bestätigte, dass dies in einem nicht in Arbeit war auf Reddit posten letztes Jahr.

„Wir haben die Vorschläge von Ihren Leuten gehört, die nach einer Reconnect-to-Match-Funktion gefragt haben“, sagte Respawn. “Das verfolgen wir derzeit nicht.”

Respawn erklärte seine Entscheidung weiter mit der Aussage, dass eine Reconnect-Funktion von Spielern missbraucht werden könnte. Der Entwickler erklärte auch, dass die Ressourcen und die Zeit, die zum Hinzufügen der Funktion erforderlich sind, besser für die Behebung von Stabilitätsproblemen verwendet werden sollten.

PUBG hat eine Reconnect-Funktion, die es Spielern ermöglicht, sich für einen kurzen Zeitraum wieder mit Spielen zu verbinden. In PUBG Der Charakter des Spielers bleibt während der Wiederverbindungszeit stehen und er verliert keine Beute, wenn er wieder beitritt. Dies verhindert, dass Spieler den Mechaniker missbrauchen, indem sie während einer Schießerei oder einer schwierigen Situation gehen.

Eine Reconnect-Funktion erfordert Entscheidungen von Respawn, hauptsächlich wenn der Spieler alle seine Gegenstände behält oder mit einem leeren Loadout im Spiel respawnt.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *