In Genshin Impact 2.0 werden neue Artefakte veröffentlicht. Dies ist sicherlich eine erfreuliche Nachricht für die Spieler. Mit der steigenden Anzahl neuer Charaktere verlieren die vorhandenen Artefakte für kommende Einheiten ihre Wirkung.

Nicht nur das, das neue Artefakt wird auch eine großartige Alternative für Spieler sein. Es wird sicherlich viel mehr Abwechslung in die Spielerbasis bringen, so dass sie experimentieren können, um herauszufinden, was ihnen gefällt und am besten funktioniert. Diese Artefakte werden zusammen mit der neuen Region Inazuma veröffentlicht. Die Domäne für diese Artefakte wird sich höchstwahrscheinlich ebenfalls in der Region befinden.


Genshin Impact 2.0 bringt zwei neue Artefakte, die Spieler verwenden können

Die beiden neuen Artefakt-Sets kommen nach Inazuma (Bild via miHoYo)
Die beiden neuen Artefakt-Sets kommen nach Inazuma (Bild via miHoYo)

In Genshin Impact 2.0 werden zwei neue Artefakte verfügbar sein. Das erste, Emblem of Severed Fate, wird den Spielern Energie aufladen. Die zweite, Shimenawa’s Reminiscence, ähnelt Gladiator’s Finale mit dem Bonusangriff.

Emblem des abgetrennten Schicksals

Emblem of Severed Fate scheint sich sehr gut für Unterstützungseinheiten und Burst-DPS zu eignen. Der 4-Satz-Bonus dieses Artefakts kann maximiert werden, wenn der Spieler 300 % Energie auf seinen Charakter auflädt.

Setbonus für Emblem des getrennten Schicksals

Emblem des getrennten Schicksals (Bild via miHoYo)
Emblem des getrennten Schicksals (Bild via miHoYo)

2-Set-Bonus: Energieaufladung +20%

4-Set-Bonus: Erhöht den Elementarexplosions-Schaden um 25 % der Energieaufladung. Auf diese Weise können maximal 75% DMG-Bonus erhalten werden.

Passende Charaktere für Emblem of Severed Fate

Für den 2-Set-Bonus ist Emblem of Severed Fate problemlos für die meisten Unterstützungseinheiten und Burst-DPS geeignet. Was den 4-Set-Effekt betrifft, hier sind einige Charaktere, die dieses Artefakt höchstwahrscheinlich optimal nutzen können.

Venti

Venti von Genshin Impact (Bild via miHoYo)
Venti von Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Venti ist einer der besten Supporter bei Genshin Impact. Sein Elementarstoß kann anständigen Schaden verursachen. Dieser Charakter liefert auch alleine viel Energie, so dass es für Spieler leicht ist, seinen Elementarstoß zu spammen. Mit zusätzlicher Energieaufladung von Emblem of Severed Fate kann Venti seinen Elementarstoß sicher jedes Mal einsetzen, wenn seine Abklingzeit endet.

Mona

Mona von Genshin Impact (Bild via miHoYo)
Mona von Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Mona ist ein 5-Sterne-Hydro-Charakter mit einer unterstützenden Fähigkeit, die den Schaden eines anderen Charakters verstärken kann. Ihr Elementarstoß kann nicht nur anständigen Schaden verursachen, Mona profitiert auch von der Energieaufladung. Mona erhält einen Hydro-Schadensbonus basierend auf 20 % ihrer Energieaufladung.

Mit dem Emblem of Severed Fate kann Mona zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die zusätzliche Energieaufladung wird sowohl ihrem Explosionsschaden zugutekommen als auch ihren Hydroschaden erhöhen.

Xiangling

Xiangling von Genshin Impact (Bild über miHoYo)
Xiangling von Genshin Impact (Bild über miHoYo)

Xiangling ist eine der besten Burst-Unterstützungen in Genshin Impact. Spieler können Xiangling ausschalten, nachdem sie ihren Elementarstoß gewirkt haben. So können die Spieler ihren Haupt-DPS verwenden, während Xianglings Ultimate aktiv ist. Xiangling hat jedoch ein Problem mit der Energieaufladung.

Daher wäre Emblem of Severed Fate eine gute Wahl für Xiangling.

Shimenawas Erinnerungen

Das zweite Artefakt, das in Gension Impact 2.0 veröffentlicht wird, ist Shimenawas Reminiscence.

Setbonus für Shimenawas Erinnerung

Shimenawas Reminiszenz (Bild via miHoYo)
Shimenawas Reminiszenz (Bild via miHoYo)

2-Set-Bonus: ATK +18%

4-Set-Bonus: Wenn der Charakter beim Wirken einer Elementarfertigkeit über 15 oder mehr Energie verfügt, verliert er 15 Energie und der DMG für normale/geladene/einstürzende Angriffe wird 10 Sekunden lang um 50 % erhöht.

Passende Charaktere für Shimenawa’s Reminiscence

Der 2-Set-Bonus für Shimenawas Reminiszenz ist für fast jeden geeignet. Dieses Artefakt kann als einfache Alternative zu Gladiators Finale dienen. Für den 4-Set-Bonus sind hier einige Charaktere, die möglicherweise für Shimenawas Reminiscence geeignet sind.

Fischl

Fischl von Genshin Impact (Bild via miHoYo)
Fischl von Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Fischl ist einer der besten Supporter. Die Prinzessin kann jedoch auch als Haupt-DPS verwendet werden. Ihr Elementarstoß verursacht kaum Schaden und wird hauptsächlich verwendet, um Oz wiederzubeleben und neu zu positionieren. Da diese ultimative Fähigkeit nicht sehr wichtig ist, kann Fischl problemlos ohne sie verwendet werden.

Deshalb wäre Shimenawas Reminiscence eine gute Wahl für Fischl. Der Schadensbonus wird ihren Schaden erheblich erhöhen, ohne dass der verlorene Elementarstoß viele Konsequenzen hat. Der einzige Nachteil ist die Tatsache, dass Fischls Elementar-Fertigkeit eine Abklingzeit von 25 Sekunden hat.

Jean

Jean von Genshin Impact (Bild via miHoYo)
Jean von Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Jean kann als DPS verwendet werden. In dieser Rolle ist ihr Elementarausbruch nicht mehr entscheidend. Dies liegt daran, dass es hauptsächlich zum Heilen verwendet wird und nicht genug Schaden verursacht. Daher kann Jean mit Shimenawas Reminiscence vom Schadensbonus profitieren, ohne Schaden durch ihren Elementarausbruch zu verlieren.

Ningguang

Ningguang von Genshin Impact (Bild via miHoYo)
Ningguang von Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Ningguang benötigt nur 40 Energie, um ihren Elementarstoß zu nutzen, und sie kann genug Energie aus ihrer Elementarfertigkeit erzeugen. Beim Einsatz von Tianquan im Kampf stellen Spieler oft fest, dass ihr Elementarstoß bereit ist, aber noch im Cooldown.

Deshalb kommt Shimenawas Reminiszenz Ningguang zugute. Spieler verlieren Energie, während der Elementarstoß in der Abklingzeit ist. Sobald ihre Abklingzeit endet, sollten die Spieler bereits genug Energie haben, um den Elementarstoß zu wirken.

Rasierer

Rasierer von Genshin Impact (Bild über miHoYo)
Rasierer von Genshin Impact (Bild über miHoYo)

Genau wie Ningguang hat auch Razor eine großartige Energieregeneration. Es ist sehr üblich, dass Spieler seinen Elementarstoß ausführen können, sobald die Dauer des vorherigen abgelaufen ist. Daher wäre Shimenawas Reminiscence großartig für Razor. Spieler können überschüssige Energie für seinen Elementarstoß nutzen. Dann, nach der Dauer seines ultimativen Endes, sollten die Spieler in der Lage sein, seinen Elementarstoß erneut zu verwenden.

Ganyu

Ganyu von Genshin Impact (Bild via miHoYo)
Ganyu von Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Ganyu ist derzeit einer der besten DPS in Genshin Impact. Ihr Angriffsangriff verursacht enormen Schaden. Um dies jedoch effektiv tun zu können, müssen die Spieler genügend Abstand zwischen der Qilin und dem Feind halten, damit ihr Angriff nicht unterbrochen wird.

Aus diesem Grund können viele Spieler nicht vollständig von ihrem Elementarstoß profitieren, obwohl er ein großes Schadenspotenzial und eine 100%ige Betriebszeit hat. Mit Shimenawas Reminiscence müssen sich Spieler jetzt keine Sorgen mehr machen, Ganyus Elementarexplosion zu verschwenden.

Bernstein

Bernstein von Genshin Impact (Bild über miHoYo)
Bernstein von Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Bernstein mag in Genshin Impact unterschätzt werden, aber das bedeutet nicht, dass man sie vergessen sollte. Der Elementarstoß des Outriders verursacht nicht genug Schaden, um im Kampf eingesetzt zu werden. Dieser Besitzer von Baron Bunny kann jedoch weiterhin als DPS verwendet werden. Dies bedeutet, dass Shimenawas Reminiszenz auch von Amber verwendet werden kann, wodurch sie höheren Schaden verursachen kann, während sie ihren Elementarstoß völlig ignoriert.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *