Aliens, Entführungen und ein Mutterschiff sind die perfekten Gründe, warum Looper in Fortnite Kapitel 2, Staffel 7, Sci-Fi-Waffen brauchen. Da die Urwaffen wegfallen, kann man davon ausgehen, dass Epic Games wahrscheinlich ein paar Sci-Fi-Waffen enthüllen und hinzufügen werden der Beutepool.

Neben solchen Schusswaffen besteht auch die Möglichkeit, dass der Karte ein neues Biom hinzugefügt wird. Angesichts der Tatsache, dass die Lecks in Fortnite Chapter 2 Season 7 Kängurus zeigten, wäre die Wahrscheinlichkeit, dass ein Wüstenbiom im Spiel erscheint, sinnvoll.

Es ist jedoch zweifelhaft, dass Kängurus so freundlich wie Skippy sind und wahrscheinlich versuchen würden, Spieler zu schlagen, wenn sie vorbeikommen. Es ist jedoch ein großes Wunder, wer den Faustkampf gewinnen würde.

Während dies bestenfalls Spekulationen sind, sind dies alle Informationen, die im Moment verfügbar sind.

Lesen Sie auch: Fortnite Kapitel 2 Staffel 7: Neuer Teaser, Primal-Waffen entfernt und 17.00 Uhr auf Staging-Servern


Der Sci-Fi-Traum von Fortnite Kapitel 2 Staffel 7

Während Epic den neuen Beutepool noch nicht bekannt gegeben hat und Lecks darüber erst am 8. Juni auftreten werden, gibt es zuverlässige Informationen über alle Urwaffen, die gewölbt werden.

Vor nicht allzu langer Zeit hat der ansässige Fortnite-Leaker HYPEX einen Tweet gepostet und behauptet, ein Insider habe ihn über alle Urwaffen informiert, die in Fortnite Chapter 2 Season 7 gewölbt werden. Dies bedeutet zweifellos, dass der Publisher dem Pool neue Waffen hinzufügen wird .

Die einzige Sorge ist hier jedoch, dass der Großteil der Sci-Fi-Waffen in Fortnite aus dem „Rette die Welt“-Modus stammt. Wenn die Entwickler also nicht beschließen, Waffen wie das Gammatron 9000 und Powered Laser Rifles einzuführen, erhalten Looper möglicherweise einen weiteren 08/15-Beutepool für die nächste Saison.

Trotz dieser Tatsachen ist es immer gut, Tagträume zu haben und auf dies als mögliches Ergebnis zu hoffen. Eine neue Saison mit Science-Fiction-Waffen, neuen Munitionstypen und mehr herstellbaren Gegenständen würde nicht nur viele „OG“-Spieler zurückbringen, sondern auch toxische Spieler davon abhalten, ständig zu fragen: Ist Fortnite tot?

Lesen Sie auch: 10 Waffen, die perfekt in das Alien-Thema von Fortnite Kapitel 2, Staffel 7, passen würden


Das australische Abenteuer

Wenn Kängurus tatsächlich zum Spiel kommen, werden sie nicht auf dem Rasen herumhüpfen. Dies führt zu der Möglichkeit, dass der Karte ein brandneues Biom hinzugefügt wird, das als Australien bekannt ist.

Während dies im Moment zu einem Laufwitz ​​geworden ist, da mehrere Fortnite Chapter 2 Season 7-Kartenkonzepte das neue Biom als Australien bezeichnen, besteht tatsächlich die Möglichkeit, dass ein Wüstenbiom die neue Tierwelt beherbergt.

Tatsächlich bemerkten die Spieler vor einiger Zeit, dass das Grün aus einigen Regionen der Karte verschwand. Vielleicht hätte dies getan werden können, um ein neues Biom aufzunehmen, oder einfach, weil Epic nur eine Farbvariation zur Karte hinzufügen wollte.

Trotzdem ist es noch zu früh, um zu einem Schluss zu kommen. Hoffentlich werden bis Ende dieser Woche detailliertere Fortnite Chapter 2 Season 7-Leaks der Community ein besseres Bild der kommenden Dinge vermitteln.

Sehen Sie sich dieses fantastische Video über die Entwicklung der Karte von Fortnite an:

Lesen Sie auch: Fortnite Kapitel 2 Staffel 7 – Zusammenarbeit mit Oreo-Cookies




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *