Die Monate vor einem großen Update in Minecraft sind für Spieler immer eine aufregende Zeit, da Mojang gerne einige der neuen Inhalte nach und nach verfügbar macht. Auf diese Weise stellen sie sicher, dass alle Funktionen des Updates in hohem Maße aufpoliert sind und die Spieler sich auf genug freuen können.

Die Beta-Versionen von Minecraft ermöglichen es Spielern, einige der für das Update geplanten neuen Funktionen zu spielen und den Entwicklern direktes Feedback zu geben. Beim Herunterladen der Beta-Version von Minecraft müssen Spieler jedoch einige wichtige Punkte beachten.

  • Die Teilnahme an der Beta wird das Spiel durch eine in Arbeit befindliche Version von Minecraft ersetzen.
  • Spieler haben keinen Zugriff auf Realms und können nicht an Spielern teilnehmen, die keine Beta-Version sind, während sie die Beta-Vorschau ansehen.
  • Alle Welten, die während der Beta gespielt wurden, können in früheren Versionen des Spiels nicht geöffnet werden. Erstellen Sie daher bitte Kopien von Welten, um sie nicht zu verlieren.
  • Beta-Builds können instabil sein und sind nicht repräsentativ für die Qualität der endgültigen Version.

Lesen Sie auch: Minecraft 1.17 Caves & Cliffs Update: Alles was wir bisher wissen

Wie lade ich Minecraft 1.16.200.56 Beta herunter?

Um an der Beta in Minecraft teilzunehmen, folge einfach diesen Schritten:

Auf Xbox One/Windows 10:

  1. Rufen Sie die Store-App auf Xbox One oder einem Windows 10-PC auf.
  2. Suchen Sie nach der Xbox Insider Hub-App.
  3. Laden Sie den Xbox Insider Hub herunter und installieren Sie ihn.
  4. Starten Sie den Xbox Insider-Hub.
  5. Navigieren Sie zu Insider-Inhalten > Minecraft Beta.
  6. Wählen Sie Beitreten.

Auf Android:

  1. Kaufen Sie das Spiel im Google Play Store.
  2. Klicken Sie in der Beschreibung auf den Link “Beta beitreten” und dann auf die Schaltfläche “Tester werden”.
  3. Warten Sie, bis ein Update im Google Play Store angezeigt wird.
  4. Das Spiel spielen.

Die Beta-Version des Spiels ist an den Rändern etwas rau, da die Entwickler noch an allen Funktionen des Spiels arbeiten.

Lesen Sie auch: Minecraft Dungeons: Crossplay jetzt für Xbox One, PS4 und PC verfügbar


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *