Vex wird der neueste Champion werden, der dem ständig wachsenden League of Legends-Kader beitritt.

Sie ist die traurige Yordle, die vor einigen Monaten zum ersten Mal beim Sentinels of Light-Event vorgestellt wurde. Riot Games kündigte außerdem an, dass Vex etwa im September in das Spiel einsteigen wird. Im September wird das Spiel zwei verschiedene Patches sehen, die 11.18 und 11.19 beinhalten.

Beide Patches werden das Meta der League of Legends World Championships definieren. Mit der baldigen Veröffentlichung von Vex wird es also interessant sein zu sehen, ob sie bei Worlds gespielt oder komplett ausgeschlossen wird.

Der Trailer, den Riot veröffentlicht hat, zeigt jedoch, dass sie sich für viele Champions definitiv als Ärgernis erweisen könnte.


Vex soll ein Kontrollmagier sein, der in League of Legends gegen mobile Champions antreten wird

Laut dem veröffentlichten Trailer ist klar, dass Vex ein Kontrollmagier sein wird. Vex ist ein Yordle, der das Glück nicht mag. Der Trailer zeigt zunächst Champions wie Zoe und Ivern, die extrem glücklich sind und jederzeit kichern. Vex ärgerte sich jedoch darüber und sie begann bald, ihren Schatten zu benutzen, um sie zu besiegen.

Wie Riot bereits enthüllte, werden sich Vexs Fähigkeiten um ihren Einsatz von Schatten in League of Legends drehen. Es scheint, dass sie wahrscheinlich ein Mid-Laner sein wird, da auch andere Kontrollmagier wie Orianna genau die gleiche Lane bevorzugen. Ihre Skalierung und ihre Fähigkeit, Spiele zu diktieren, werden das Schicksal der Spiele bestimmen. Daher könnte der Eintritt von Vex in League of Legends die Dynamik ziemlich verändern.

Laut Trailer hat Vex die Fähigkeit, Angst zu verursachen, wenn sie Champions aufspalten und sie dann einzeln antreten kann, was sich in Teamkämpfen als entscheidend erweisen kann. Das Problem wird jedoch ihre Skalierung sein. Wenn es zu kaputt ist, besteht die Chance, dass Riot Games sie von der League of Legends-Weltmeisterschaft ausschließt, genau wie sie es bei Akshan getan haben.

Sie würden definitiv kein zweites Aphelios, Pantheon oder gar Kallista wollen. Die Spieler müssen warten, da Entscheidungen definitiv auf der Grundlage der Meinung der Profis getroffen werden. In jedem Fall zeigt der Trailer jedoch definitiv einen Champion, der mit einer ernsthaften Fähigkeitsgrenze extrem viel Spaß machen wird.


Lieben Sie das neue Genshin Impact-Update? Folgen SpieleGenshin Impact Twitter-Handle für mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *