Riot Games könnte endlich auf dem Weg sein, eine E-Sport-Anwendung mit dem Titel Riot Esports Network (REN) zu entwickeln. Der Wiki-Moderator von League of Legends, Spideraxe30, enthüllte die gemunkelte App über einen Twitter-Post.

Riot hat eine der größten Gaming-Fangemeinden auf der ganzen Welt. Es hat mehrere erfolgreiche Franchises, nämlich League of Legends, Teamfight Tactics, Legends of Runeterra, Valorant und Wild Rift.

Die Organisation hat all diese Spiele zum Mainstream des Esports gebracht, darunter auch in verschiedenen professionellen und Amateur-Wettbewerben weltweit.

Riot hat all diese Spiele in Richtung eSport weiterentwickelt, mit verschiedenen Wettbewerben, die von Amateur- bis hin zu Profi-Levels weltweit reichen. Laut den von Spideraxe30 geposteten Screenshots scheint die REN-Anwendung eine standardmäßige zentrale Drehscheibe für den Entwickler zu sein, einschließlich aller darunter liegenden Esport-Titel.

Der erste Tweet von Spideraxe30 lautete:

“Ich habe gerade eine Umfrage von Riot erhalten und es sieht so aus, als ob sie ihre eigene Esports-App namens Riot Esports Network entwickeln, die einige neue Funktionen wie Fanschlachten und Pick’ems für die reguläre Saison anspricht.”


Die kommende E-Sport-Netzwerkanwendung von Riot verspricht Fanschlachten und Pick’ems für die reguläre Saison

Einige diskutierte Funktionen von REN, erklärt vom Twitter-Benutzer (Bild via Spideraxe30, Twitter)
Einige diskutierte Funktionen von REN, erklärt vom Twitter-Benutzer (Bild via Spideraxe30, Twitter)

Der jüngste Tweet von Spideraxe30 deutet darauf hin, dass Riot auf dem Weg ist, eine exklusive Esport-Anwendung für seine Fangemeinde zu entwickeln. Diese App ermöglicht es den Fans, ihren Lieblings-E-Sport-Titel aus allen verfügbaren Optionen von einem bestimmten Hub aus auszuwählen.

Die Anwendung ermöglicht es den Spielern auch, aktiv an verschiedenen eSport-Events teilzunehmen und Belohnungen für das Abschließen verschiedener Missionen und Ziele zu erhalten.

Spieler können tief in die Details ihres Lieblingsspiels eintauchen (Bild via Spideraxe30, Twitter)
Spieler können tief in die Details ihres Lieblingsspiels eintauchen (Bild via Spideraxe30, Twitter)

Es kann davon ausgegangen werden, dass Riot plant, Spielern zu ermöglichen, mit fortgeschrittenen Champion-Builds, Runen, Goldjagden und anderen weiter in die Spiele einzutauchen. Fans können so das Gesamtbild eines bestimmten Spiels visualisieren und ihre individuellen Profile verfolgen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *