Riot Games möchte sicherstellen, dass sich legendäre Gegenstände in League of Legends für eine Vielzahl von Champions ebenso einzigartig anfühlen wie mythische Gegenstände.

Das Mythic Forge Update wurde während der Vorsaison 2021 vorgestellt und konzentrierte sich auf die Einführung neuer mythischer Gegenstände wie Galeforce und Kraken Slayer. Jede Klasse innerhalb des Spiels erhielt mindestens drei mythische Gegenstände und bot dadurch je nach Spiel viele Optionen zur Auswahl. Während verschiedene Championklassen eine unterschiedliche Anzahl an mythischen Gegenständen haben, ist die Anzahl an legendären Gegenständen jedoch recht gering.

Riot versucht daher, dies zu ändern und sicherzustellen, dass legendäre Gegenstände auch im Spiel einen gewissen Wert haben.


Neue mythische Optionen und Legendaries für Supporter, Panzer und Assassinen in der Preseason 2022 von League of Legends

Derzeit sind mythische Gegenstände für Unterstützungen ziemlich begrenzt. Abgesehen davon sind legendäre Gegenstände nicht nur für Unterstützer, sondern auch für Panzer und Attentäter ein Thema. Einige der wichtigsten legendären Gegenstände im Spiel sind Morellonomicon, Mejais Soulstealer, Void Staff und andere.

Riot führte 2021 eine Vielzahl von mythischen Gegenständen für alle Klassen ein (Bild über League of Legends)
Riot führte 2021 eine Vielzahl von mythischen Gegenständen für alle Klassen ein (Bild über League of Legends)

Es kommt oft vor, dass die für Magier und Assassinen empfohlenen legendären Gegenstände innerhalb von League of Legends gleich sind. Während bei Mythics die Optionen klassenspezifisch sind, ist es bei Legendaries oft schwierig, sich für einen zu kaufenden Gegenstand zu entscheiden. Dies führt zu Verwirrung unter den Spielern und wird mitten in einem intensiven Spiel von League of Legends zu einem ziemlichen Problem.

Bei Schützen wird ausdrücklich erwähnt, dass der Kauf vom Feind abhängt. Für die anderen Klassen ist jedoch keine solche besondere Erwähnung vorgesehen. Riot ist der Meinung, dass Champions auch im Legendary-Bereich Optionen haben sollten, in denen ein bestimmter Champion sich auszeichnet, wenn dieser Gegenstand gekauft wird. Stattdessen ist die aktuelle Situation so, dass ein bestimmter legendärer Gegenstand für eine große Anzahl von Champions durchschnittlich abschneidet, insbesondere für Panzer, Assassinen und Unterstützer.

Daher wird das Spiel weitere legendäre Optionen für diese Klassen einführen. Dies spart den Spielern viel Zeit, da sie nicht mitten in einem Spiel eine große Liste von Gegenständen durchsuchen müssen. Sie werden in der Lage sein, den legendären Gegenstand zu kaufen, der zu ihrer Klasse passt, und somit die Intensität der strategischen Entscheidungen bezüglich der Gegenstandsverwaltung im späten Spielverlauf reduzieren. Abgesehen davon erhalten Supporter auch weitere Optionen im Mythic-Slot, da auch dieser ziemlich begrenzt ist.

Riot wird diese Änderungen in der kommenden Vorsaison 2022 von League of Legends vorstellen.


Möchten Sie die neuesten Genshin Impact-Updates nicht verpassen? Folgen Sie unserem Twitter-Account für alle Infos!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *