Der ganze Trubel drumherum Apex-Legenden Staffel drei scheint sich um die neue Karte namens World’s Edge zu drehen. Aber die Fans fragen sich, wo der Kings Canyon bleibt.

Apex Projektleiter Drew McCoy und Senior Designer Chin Xiang Chong bestätigten, dass Kings Canyon entfernt wird, wenn Meltdown heute um 14 Uhr CT startet. Die Entwickler haben in einem Interview mit erklärt, warum sie sich entschieden haben, die Originalkarte zu deaktivieren Stevivor heute gepostet.

“Was wir nicht wollen, ist, dass am 1. Oktober jemand reinkommt und sagt: ‘Oh, es hat mich in den Kings Canyon gebracht, ich werde zurückgehen'”, sagte McCoy. “Du wirst mit einem Haufen halbtoter Spiele enden.”

Zwei Karten zur Auswahl zu haben, würde die Spielerbasis aufteilen, was es für Kings Canyon-Enthusiasten immer schwieriger macht, genügend Spieler zu finden, um eine Lobby zu füllen. McCoy sagte, ein ähnliches Phänomen sei aufgetreten, als Octane in der ersten Staffel auf den Markt kam. Nachdem ein Spieler den Adrenaline Junkie ausgewählt hatte, “brachen die anderen beiden die Verbindung ab, weil sie auch als neuer Charakter spielen wollten”.

Bild über Respawn Entertainment

Chong, einer der leitenden Designer bei Apex‘s Ranglisten-Modi erklärt, wie sich die Aufteilung von Spielern auf mehrere Karten auf das kompetitive Spiel auswirken würde.

„In Bezug auf die Rangliste sind Matchmaking-Pools immer ein großes Problem, insbesondere im oberen Bereich“, sagte Chong. „Nur 0,2 Prozent der Spieler befinden sich in der Apex Predators-Rangliste. Wenn wir ihnen also die Wahl zwischen Kings Canyon oder World’s Edge bieten würden, würden Sie Ihren Spielerpool im Wesentlichen halbieren.“

Als der Solo-Modus während des Iron Crown-Patches gestartet wurde, war die Funktion so beliebt, dass sie sich auf die Warteschlangen für Ranglisten-Modi auswirkte. Zwei verfügbare Karten, insbesondere in höheren Rängen, würden den Spielerpool einschränken.

Während Kings Canyon-Fans über ihre Entfernung verärgert sein könnten, deuteten die Entwickler an, dass die ursprüngliche Karte in Zukunft zurückkehren kann.

„Basierend auf dem Feedback von Spielern und den Daten, die wir erhalten können, haben wir viele verschiedene Hebel, um zu sehen, was wir zur Wiedereinführung des Kings Canyon tun können“, sagte McCoy.

Spieler können heute um 14:00 Uhr CT in World’s Edge einsteigen und sich Crypto und einen neuen Battle Pass schnappen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *