Die Matchups für das Relegationsturnier qualifizieren sich für die zweite Saison der Ruf der Pflicht World League Global Pro League wurde gestern Abend ausgewählt – und es wird viele großartige Serien geben.

Am Donnerstag, dem 15. Juni – dem Tag vor Beginn der $200.000 CWL Anaheim Open – werden die vier letztplatzierten Teams aus der ersten Saison der CWL GPL gegen vier Herausforderer antreten, die einen Platz in der zweiten Phase auf dem Spiel haben.

Die Halterung wurde ausgewählt live im Stream Mittwochabend, und es wird definitiv viele enge Spiele in der ersten Runde geben.

In der oberen Hälfte der Tabelle wird der neue Kader von Cloud9 sein LAN-Debüt gegen Supremacy geben, der am vergangenen Wochenende das europäische Abstiegsqualifikationsspiel gewonnen hat. Im anderen Duell tritt Millenium gegen den APAC-Vertreter Tainted Minds an.

Verwandt: ERa Eternity und Supreme Team werden Nordamerika beim CWL-Abstiegsturnier vertreten

In der unteren Hälfte der Tabelle befinden sich die beiden nordamerikanischen Vertreter des regionalen Qualifikationsturniers vom letzten Wochenende in Supreme Team und eRa Eternity. Supreme Team wird gegen Fnatic antreten, während eRa in zwei Battles zwischen NA und EU gegen Red Reserve antreten wird.

Dieses Abstiegsturnier ist ein Double-Elimination-Turnier. Um sich für die zweite Saison der CWL GPL zu qualifizieren, muss ein Team also nur zwei Best-of-Five-Serien gewinnen, bevor es zwei verliert. Bei so vielen hochklassigen Teams, die gegeneinander antreten, ist dies jedoch leichter gesagt als getan.

Die Teams, die nächste Woche aus dem Abstiegsturnier als Sieger hervorgehen, verdienen sich nicht nur einen Platz in der CWL GPL, sondern qualifizieren sich auch für das Poolspiel bei den CWL Anaheim Open sowie 2017 Ruf der Pflicht Weltmeisterschaft der Liga.

Das Relegationsturnier verspricht ein spannender Abend zu werden Ruf der Pflicht Aktion, und alles beginnt am 15. Juni.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *