Der erste Eindruck einer Person von einem GTA-Spiel trägt wesentlich dazu bei, ob sie das Spiel weiter spielen und voraussichtlich weiterhin zum Franchise zurückkehren werden.

In jeder Hinsicht enthält die Eröffnungssequenz eines GTA-Spiels für eine Liste wie diese einführende Zwischensequenzen und wie sie das Spiel starten. Es wird nicht jede Prolog-Mission enthalten, noch wird es einführende Szenen außerhalb des Spiels enthalten.

Solange der Spieler die Eröffnungssequenzen nur mit dem Spiel sehen kann, ist das gut genug, um sich für die Liste zu qualifizieren.

Die Qualität dieser Eröffnungsszenen bestimmt ihren Gesamtrang, was bedeutet, dass interessantere Eröffnungssequenzen höher bewertet werden als weniger interessante.

Wenn die Eröffnungssequenz die Gesamthandlung des Spiels dynamisch aufbaut, ist das noch besser. Leider haben nicht alle GTA-Spiele eine zufriedenstellende Eröffnungssequenz.



Rangliste der Eröffnungssequenzen des GTA-Franchise

#16 – GTA 1

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Die Spieler wählen einen Charakter als ihren Protagonisten und das war’s. Es spielt in Liberty City. Ein Spieler erhält eine Warnung für eine zufällige Mission ohne Hintergrundgeschichte. Wenn man bedenkt, dass GTA 1 in vielerlei Hinsicht wie ein Arcade-Spiel ist, sollte es nicht überraschen, es als letztes auf dieser Liste zu sehen.

#15 – GTA London 1961

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Zur Eröffnungssequenz von GTA London 1961 gibt es nicht viel zu sagen, außer der Tatsache, dass sie als Eröffnungssequenz von GTA 1 mehr oder weniger nicht existiert. Spieler können weiterhin ihren Protagonisten wählen, aber es ändert nichts außer der Farbe der Pixel, die ein Spieler steuern kann.

Als Randnotiz kann der Spieler das Spiel in etwa einer Minute schlagen, es ist also nicht so, als würde sich viel ändern.

#14 – GTA London 1969

Es ist mehr oder weniger die gleiche Geschichte wie die vorherigen Spiele. Obwohl GTA London 1969 vor GTA London 1961 herauskam, hat es einen eingängigeren Song. Dieses Spiel fängt das Thema London auch auf verlockendere Weise ein als GTA 1 für Amerika. Trotzdem ist es immer noch eine unvergessliche Eröffnungssequenz.

#13 – GTA Advance

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

GTA Advance hat eine gute Geschichte, aber die Eröffnungssequenz ist eine der schwächeren des Franchise. Vinnie (der Hauptgegner) und Mike (der Hauptprotagonist) machen in Liberty City ihr eigenes Ding.

Sie haben Geld, aber Vinnie versichert Mike, ihm zu vertrauen, dass er mit der Mafia spricht und mehr Geld verdient. Vorhersehbar wird es nicht so laufen, wie Mike es will, aber das passiert außerhalb der Einführung des Spiels.

#12 – GTA 2

“Und denken Sie daran, Respekt ist alles.”

GTA 2 ähnelt GTA 1 darin, dass der Spieler an einem zufälligen Ort in Liberty City startet, außer dass die Spieler diesmal ein Tutorial erhalten. Wenn man jedoch den Einführungsfilm in die Eröffnungssequenz einbauen möchte, ist es ziemlich interessant.

Dieser Film stammt aus dem Live-Action-Kurzfilm Rockstar für GTA 2 und ist für seine Zeit überraschend gut gemacht. Da es im eigentlichen Spiel keine Sprachausgabe gibt, ist es ziemlich clever, es als Einführung für neuere Spieler zu integrieren.

#11 – GTA Online

Bild über BarkingPalsy (YouTube)
Bild über BarkingPalsy (YouTube)

Die Einführung von GTA Online ist unfruchtbar, aber angesichts des Kontexts, dass es Teil von GTA 5 ist, ist es sinnvoll, und die meisten Spieler sollten bereits wissen, was zu tun ist. Hier trifft der Spieler auf Lamar, bekommt eine 9-mm-Pistole und kann dann an einem Rennen teilnehmen.

#10 – GTA Liberty City-Geschichten

Bild über SebyGaming (YouTube)
Bild über SebyGaming (YouTube)

GTA Liberty City Stories beginnt mit der üblichen Jamming-GTA-Melodie und einer kurzen Diashow einiger wichtiger Charaktere, um einen Ladebildschirm mit Credits zu maskieren. Danach steigt Toni Cipriani aus einem Bus, geht zu einem Münztelefon, steigt in ein Taxi und trifft seinen Chef Salvatore Leone.

Es ist eine grundlegende Einführung, aber sie ist nicht besonders bemerkenswert. Während GTA Liberty City Stories GTA III im Gameplay verbessert, ist die Haupthandlung für die Spieler wohl weniger verlockend.

#9 – GTA 4: Die Verlorenen und Verdammten

Bild über The Zephyr.  (Youtube)
Bild über The Zephyr. (Youtube)

The Lost and Damned etabliert den Lebensstil eines Bikers recht gut, da Johnny und seine Bande durch Liberty City fahren. Es ist wichtig zu wissen, dass die Spieler in dieser Einführung viel fahren werden.

Was das einführende Gameplay angeht, ist es eine der langweiligeren Optionen. Die Charakterisierung übernimmt jedoch einige der guten Eigenschaften von GTA 4, sodass die Spieler zumindest einige denkwürdige Momente erwarten können, sobald sie den eher schleppenden Anfang hinter sich haben.

#8 – GTA III

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Die Eröffnungssequenz von GTA III ist ziemlich einfach: Claude, Catalina und eine andere Person machen einen Banküberfall. Catalina verrät die beiden, behält das ganze Geld für sich und rennt weg. Claude überlebt, schafft es dank einiger glücklicher Ereignisse, dem Gefängnis zu entgehen, und so beginnt GTA III.

#7 – GTA 4: Die Ballade von Gay Tony

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

GTA 4: The Ballad of Gay Tony ist das einzige GTA-Spiel, dessen Prolog in der Mission eines anderen Spiels stattfindet. Ein typisches Beispiel dafür ist Luis Fernando Lopez auf dem Boden einer Bank, die Niko, Patrick, Derrick und Michael ausrauben.

Nach all dem trifft sich Luis mit Gay Tony und der Spieler wird in das Leben von Luis Fernando Lopez eingeführt. Es ist überraschend einfach angesichts der Natur des Spiels, aber es ist auf eine gute Weise einfach.

#6 – GTA Chinatown Wars

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Wenn das Hauptanliegen eines Spielers für eine gute Einführung darin besteht, klug zu schreiben, dann wäre GTA Chinatown Wars die Nummer eins. Da sie ursprünglich auf dem Nintendo DS war, gibt es für diese Eröffnungssequenz nicht viele Animationen, was ihrer Gesamtwertung schadet.

Das heißt, es baut den Handlungsbogen von Huang Lee reibungslos neben dem Gesamtton des Spiels auf. Trotz dieser Einschränkungen ist es immer noch eine der besten Eröffnungssequenzen innerhalb der GTA-Serie, da einige Spieler beim Anschauen der Anfangsszenen ein oder zwei Kichern bekommen könnten.

#5 – GTA Vice City

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Der Eröffnungsfilm ist großartig, die Musik ist eingängig und die einleitenden Zwischensequenzen, die danach folgen, sind gut. Die Gesamtgeschichte von GTA Vice City ist vielleicht nicht die fesselndste, aber ihre Einführung ist zweifellos einer der stärksten Teile des Spiels.

Es ist auch viel länger als in den Spielen vor GTA Vice City, aber es ist nicht lange in dem Sinne, dass es sinnlosen Flaum gibt. Die ganze Action macht Sinn, und der Rest des Spiels ist ziemlich gut aufgebaut.

#4 – GTA San Andreas

Bild über Know Your Meme
Bild über Know Your Meme

Da der Film “The Introduction” nicht unbedingt Teil des Basisspiels von GTA San Andreas ist, wird er nicht in dieses Ranking aufgenommen. Stattdessen verlässt CJ Liberty City, kommt in Los Santos an und wird dann von Officer Tenpenny festgenommen.

GTA San Andreas konzentriert sich nicht zu sehr auf die Hintergrundgeschichte dieser Charaktere, aber CJ kennt Officer Tenpenny bereits und sie verstehen sich aus offensichtlichen Gründen nicht. CJ wird von Officer Tenpenny erpresst und auf Ballas Rasen zurückgelassen, was dann zu einem der denkwürdigsten Teile des Spiels beginnt.

#3 – GTA 4

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

GTA 4 ist ein Slow-Burn-Spiel. Seine Einführung ist eine großartige Möglichkeit, Niko auf seinem Weg nach Liberty City aufzupeppen, nur um zu erkennen, dass sein Cousin Roman nicht im Geringsten ein luxuriöses Leben führt.

Es richtet den Rest des Spiels so ein, dass es eine einprägsame Geschichte hat, aber einige kleinere Aspekte der Einführung sind eher schwach. Dave zu zeigen, wie er ausgepeitscht wird, ist nett für ein bisschen Humor, aber es ist letztendlich sinnlos, und das einzig Wichtige, was passiert, ist, dass Niko Roman in Liberty City trifft.

#2 – GTA Vice City Stories

Bild über GTA-Serien-Videos (YouTube)
Bild über GTA-Serien-Videos (YouTube)

Es ist eine Schande, dass Victor Vance in der Eröffnungssequenz des vorherigen Eintrags stirbt, denn er ist ein ziemlich faszinierender Charakter. Dies beinhaltet den gleichen Pizazz aus der Einführung von GTA Vice City, außer dass Victor in diesem Fall nicht in unmittelbarer Gefahr ist.

Stattdessen ist er auf einer Militärbasis und erklärt dem Hauptgegner Sgt. Jerry Martinez. Was die Charakterisierung in einer Einführungsszene angeht, leistet GTA Vice City Stories einen der besten Jobs, um die kleine Besetzung für den Spieler interessant erscheinen zu lassen.

#1 – GTA 5

Bild über GTA Wiki
Bild über GTA Wiki

Für manche Spieler übertrumpft eine Einführung voller Action eine Einführung voller Charakterisierung. Obwohl dieser Eintrag nicht unbedingt ein Beweis dafür ist, ist es wichtig zu beachten, dass die Einführung von GTA 5 sowohl eine interessante Story-Prämisse als auch viel Action gleichzeitig enthält.

Die Geschichte von GTA 5 ist vielleicht nicht so gut wie bei anderen Spielen der Serie, aber diese Einführung kann einigen Spielern sicherlich das Gefühl geben, dass etwas Episches stattfinden wird.

Was das Gameplay angeht, ist es mit Abstand das Beste für einen Prolog. Es gibt viel Action, aber das Spiel führt den Spieler dennoch auf unaufdringliche Weise durch ein grundlegendes Tutorial.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *