GTA San Andreas bietet neben einigen unvergesslichen Missionen einige der denkwürdigsten Charaktere der Franchise. Während einige von ihnen einfach genug waren, waren einige buchstäblich ein Kinderspiel.

Einige Missionen im Spiel waren so einfach, dass sie sich eher wie ein Kinderspiel anfühlten als etwas, das die Spieler in einem GTA-Spiel erwarten würden, das oft komplexe Handlungen und Szenarien hat.

Vielleicht waren die Entwickler der Meinung, dass ein paar einfache Missionen ab und zu gut für die Moral und einige der unmöglichen Aufgaben wären, denen sich die Spieler später stellen würden. Hier sind einige der einfachsten Missionen in GTA San Andreas.


Fünf einfachste GTA San Andreas-Missionen

5) Drive-Thru

Nach CJs Rückkehr nach San Andreas, während der fünften Mission des Spiels, beschlossen Sweet, Big Smoke und Ryder, etwas zu essen. Die Spieler haben die Aufgabe, sie alle zum Restaurant “Cluckin’ Bell” zu fahren und die Durchfahrt zu durchlaufen.

Während sie auf das Essen warten, werden sie überfallen und es kommt zu einer intensiven Verfolgungsjagd mit NPCs auf beiden Seiten, die Waffen schwingen. Obwohl während dieser Mission auf Spieler geschossen wird, kann nichts schief gehen, da es sich um eine frühe Spielmission handelt.

Es genügt zu sagen, dass Drive-Thru eine der einfachsten und dennoch adrenalingeladenen Missionen in GTA San Andreas ist, mit großartigen Zwischensequenzen und ein paar heilsamen Momenten, die das Ereignis begleiten, bevor CJ nach Hause zurückkehrt.


4) Ryder

Dies ist nicht nur eine der einfachsten Missionen im Spiel, sondern auch eine der lustigsten. Nachdem Ryder beschließt, eine Pizzeria aufzusuchen, werden die Dinge noch schlimmer, als die Kassiererin eine Waffe auf CJ und Ryder zieht. Um die Mission abzuschließen, müssen die Spieler nur Ryder sicher nach Hause fahren.


3) Grüne Wiesen

Es ist unklar, wie dies zu einer Mission in GTA San Andreas wurde, da die gesamte Veranstaltungsreihe mehr eine geschäftliche Übersetzung als ein Gameplay ist. Um diese Mission abzuschließen, mussten die Benutzer nur die verlassene Landebahn kaufen.

Der einzige knifflige Teil dieser Mission war, dass die Spieler 80.000 US-Dollar sparen mussten, um den Kauf zu tätigen, was für Neulinge der Serie oder Spielverschwender eine Herausforderung darstellen kann.


2) Den Rasen markieren

“Tagging Up The Turf” ist eine dieser Missionen, bei denen nichts schief gehen kann. Alles, was die Spieler tun müssen, ist, über andere Gang-Schilder zu sprühen und nach Fertigstellung zur Grove Street zurückzukehren.

Obwohl sie an den Spray-Tag-Standorten auf zwei Ballas stoßen, wird es nicht schwierig sein, sie zu eliminieren.


1) Tragen Sie Blumen in Ihrem Haar

„Trage Blumen im Haar“ war eine der einfachsten Missionen, die Spieler in GTA San Andreas abschließen konnten. Die gesamte Mission bestand hauptsächlich darin, dass CJ zu verschiedenen Orten fuhr und die Hupe des Autos ertönen ließ.

Die einzige Möglichkeit für Spieler, diese Mission zu scheitern, besteht darin, die Polizei anzugreifen oder das Auto zu zerstören. Ansonsten war es fast unmöglich, diese Mission zu scheitern.

Lesen Sie auch: Rangliste der am wenigsten gemochten Gangs in GTA San Andreas – Von nervig bis krumm

Hinweis: Dieser Artikel drückt die Meinung des Autors aus.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *