Das GTA-Franchise gibt es schon lange, weshalb einige denkwürdige Charaktere und Handlungsstränge nach der Fertigstellung der Spiele jahrelang bei den Fans geblieben sind.

Während die Spiele selbst Meisterwerke waren, kam jeder von ihnen mit Protagonisten an, die sich von der wahnsinnigen Menge abhoben, ihre eigene Aura in das Spiel widerspiegelten und die Handlung durch ihre Aktionen beeinflussten.

Es ist also an der Zeit, ohne weiteres über einige der beliebtesten Protagonisten des GTA-Franchise zu sprechen.

Lesen Sie auch: GTA: Rangliste jedes Mainline Grand Theft Auto-Spiels


Top 5 GTA-Protagonisten

1) Tommy Vercetti – Vice City OG

Die frühen 2000er wurden von GTA Vice City dominiert und Tommy Vercetti war der Protagonist dieser Ära. Spieler der Franchise werden den Namen oder seinen Handlungsstrang im Spiel selbst nie vergessen.

Von einem schiefgelaufenen Drogendeal bis hin zum König von Vice City und der Kontrolle über den größten Teil von Vice City selbst; Tommy Vercetti ist der beliebteste und ikonischste Protagonist, den das GTA-Franchise bis heute zu bieten hat.


2) Carl Johnson – Los geht’s wieder

Wenn Vice City die Bühne für die Explosion des GTA-Franchise bereitete, dann hat San Andreas es wohl mit seiner Fülle an farbenfrohen Charakteren und einem sehr beliebten Carl Johnson alias CJ in Brand gesteckt.

Carl Johnson ist einer dieser Protagonisten, die man nur schwer vergessen kann. Zusätzlich zu seinem Bogen im Spiel zwischen Rache durch die Eliminierung von Big Smoke und dem Einbruch in Area 51 nimmt Carl Johnson die Spieler mit auf eine Achterbahnfahrt in San Andreas.


3) Trevor Phillips – Der Vaas Montenegro von GTA

Wenn es darum geht, chaotisch zu sein, legt Trevor Phillips die Messlatte hoch. Im Wesentlichen ist er ein Psychopath und bereit, alles zu tun, um sein Ziel zu erreichen.

Spieler lieben Trevor für die einfache Tatsache, dass er nimmt, was immer er will. “Nein”, ist kein Wort, das in seinem Wörterbuch existiert.

Zwischen anderen NPCs zu Brei zu schlagen, ikonische Dialoge zu liefern und einfach zu tun, was immer er will, ist Trevor einer dieser Protagonisten, die Spieler wahrscheinlich nicht vergessen werden. Um es in die richtige Perspektive zu rücken, Trevor ist in gewisser Weise der Vass von GTA – die Definition von Wahnsinn.

Lesen Sie auch: 5 Gründe, warum Trevor Phillips einer der besten Protagonisten der GTA-Reihe ist


4) Franklin Clinton

Der Außenseiter von Grand Theft Auto V, Franklin Clinton, genießt viel Liebe von Fans weltweit. Ähnlich wie Carl Johnson und Tommy Vercetti klettert Franklin gegen Ende des Spiels an die Spitze und lässt sein früheres Leben hinter sich.


5) Niko Bellic

Obwohl sich die meisten Fans nicht wirklich an ihn erinnern, ist Niko Bellic der Protagonist von Grand Theft Auto IV mit einer offenen Persönlichkeit.

Niko wandert nach Amerika aus, nachdem er einem Gangster entkommen ist und möchte sein früheres Leben hinter sich lassen. Sobald man jedoch Liberty City betritt, geht es schief. Trotz der Strapazen und Verluste schafft er es am Ende und rächt sich kaltblütig.

Lesen Sie auch: Wer ist Niko Bellic? Die Geschichte der Hauptfigur von GTA IV


Haftungsausschluss: Dieser Artikel drückt die Ansichten des Autors aus.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *