PUBG, das 2017 veröffentlicht wurde, wird als einer der besten Battle-Royale-Titel der Welt angepriesen. Einer der Hauptgründe für den Erfolg sind die häufigen Updates und spannenden Neuerscheinungen in regelmäßigen Abständen.

Im Jahr 2020 wurde das Spiel in Form von drei neuen Karten neu hinzugefügt: Karakin, Paramo und Haven, während die Entwickler auch die Karten Vikendi und Sanhok überarbeiteten.

Team-Deathmatch und Ranglisten-Modus feierten ebenfalls im selben Jahr ihr Debüt.

Nach diesem Muster hat PUBG seinen Entwicklungsplan für 2021 bekannt gegeben. In diesem Jahr planen die Beamten die Veröffentlichung von zwei neuen Karten, während die Wüstenkarte von Miramar ebenfalls einer umfassenden Überarbeitung unterzogen wird.

Remastered Miramar

Standbilder von Miramar Remastered
Standbilder von Miramar Remastered

Mit dem Update 12.1 plant Krafton die Veröffentlichung des überarbeiteten Miramar. Die 8×8-Wüstenkarte wird einige grundlegende Überarbeitungen des Geländes, der Gebäudetexturen und des Layouts erfahren.

Außerdem werden unnötige Hindernisse entfernt, Klippen aktualisiert und vieles mehr. Die Entwickler werden auch einige der Schmerzpunkte beheben, die von den Fans seit dem Start kritisiert wurden.


Zwei neue PUBG-Karten mit den Codenamen Tiger und Kiki

Die kommende Karte von PUBG PC, Tiger
Die kommende Karte von PUBG PC, Tiger

Die erste Karte, die nach dem remasterten Miramar veröffentlicht wird, ist „Tiger“. Es ist die erste 8×8-Karte, die seit drei Jahren auf den Markt kommt.

Das herausragendste Feature, das die Spieler ständig forderten, war Respawn. In Tiger haben die Entwickler es endlich eingeführt (die Fähigkeit, nach einer anfänglichen Niederlage in den Kampf zurückzukehren).

Die zweite neue Karte, Kiki
Die zweite neue Karte, Kiki

Ende 2021 oder Anfang 2022 wird Krafton auch seine vierte 8×8-Karte mit dem Codenamen „Kiki“ veröffentlichen. Es wird mehrere verschiedene Schauplätze bieten, von mysteriösen unterirdischen Laboren über riesige Wolkenkratzer bis hin zu Sumpfgebieten, U-Bahnen und Unterwassergebäuden.

Die Karte wird sich mehr auf die Erkundung konzentrieren, und es wird für Fans aufregend sein, so etwas zu erleben.

Abgesehen davon werden die Entwickler auch kleinere Änderungen in das Spiel einbringen, wie z. B. neue Waffen, Fahrzeuge, Gegenstände usw.

Abschließend dankten sie allen für ihre anhaltende Unterstützung und ihr Feedback und sagten, dass sie bald mit Teil 2 ihres Entwicklungsplans zurück sein würden.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *