Spieler, die sich auf eine neue Wettkampfsaison in Raketenliga wird noch etwas durchhalten müssen.

Psyonix hat verlängert die kompetitive Saison 14 des Spiels und den Rocket Pass bis zu einem unbestimmten Datum später im Sommer, gab das Unternehmen heute bekannt. Psyonix hat auch die bevorstehenden Ranglisten-Belohnungen zum Saisonende enthüllt.

Die Verzögerung wird teilweise verursacht durch Raketenliga‘s nächstes Update, von dem Psyonix sagt, dass es große Veränderungen für das Spiel bringt – einschließlich „neuer Ränge für Spieler bei Grand Champion“, gab das Unternehmen bekannt. Sowohl die Wettbewerbssaison 14 als auch der Rocket Pass Six wurden verlängert, bis das Update irgendwann auf die Live-Server kommt.

Psyonix hat über die Daten Stillschweigen bewahrt und war mit genauen Daten rar. Das Unternehmen sagte, es könne „das genaue Datum des Updates noch nicht bekannt geben“, versprach jedoch, dass es „später in diesem Sommer“ live gehen und „später im Juli“ weitere Informationen bereitstellen wird.

Neben der Erweiterung von Rocket Pass Six und der kompetitiven Saison 14 hat Psyonix auch die kommenden Belohnungen für das Ende der Saison enthüllt: ein passendes Set von Spielerbannern und Avatargrenzen. Wie üblich hat jeder Rang seine eigene Farbe, von der metallischen Bronze im niedrigsten Rang bis zum roten Grand Champion Banner.

Bild über Psyonix

Im Gegensatz zu einigen früheren Belohnungen bleiben die Banner und Grenzen ziemlich gleich wie die Ränge. Die Saison 13 Räder, zum Beispiel, wurde in den höheren Rängen zusätzlich zur Farbänderung komplizierter.

Während wir auf weitere Details zur Zukunft von warten Raketenliga, können die Spieler das fünfjährige Jubiläum des Spiels mit einem In-Game-Event bis zum 13. Juli feiern. Bei jedem Spiel werden Ballons vergeben, die gegen exklusive Kosmetika oder goldene Eier eingetauscht werden können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *