Die Ruf der Pflicht Die Community war fassungslos, als ein mysteriöses Team unbekannter Spieler gestern das nordamerikanische 2K-Turnier gewann.

Das Team, genannt Billy hat keine Daumen, präsentierte ein Line-up mit „MopeyTugboat“, „GSTORY210“, „Goreeyy“ und „JynXx32“ und holte gestern Abend Gold nach Hause – aber das war weniger überraschend, als es war entdeckt dass das Team aus mehreren bekannten Profispielern bestand, die alternative Decknamen verwendeten.

Verwandt: Gunless möchte Teamoptionen außerhalb von eUnited erkunden

James „Clayster“ Eubanks hat sich für dieses Online-Turnier mit den eUnited-Spielern Justin „SiLLY“ Fargo-Palmer, Alec „Arcitys“ Sanderson und Preston „Prestinni“ Sanderson zusammengetan. Diese Profis erstellten neue GameBattles- und PlayStation 4-Konten und ließen die Community während des gesamten Turniers am Sonntag unermüdlich herausfinden, wer das Team war.

Clayster und eUnited haben auf dem Weg zu ihrer Meisterschaft mehrere Top-Teams besiegt, darunter Siege über Enigma6 und Evil Geniuses. Billy hat keine Daumen gefegt Enigma6s neuer Kader im Halbfinale, um das große Finale zu erreichen, wo EG mit ihrer überarbeiteten Aufstellung mit Christopher wartete.Parasit„Duarte.

Billy hat seinen Gegner erneut ohne Daumen gefegt und besiegte Evil Geniuses mit 3:0 und sicherte sich den ersten Platz im letzten 2K-Turnier vor den 200.000 US-Dollar Ruf der Pflicht World League Anaheim Open nächste Woche. Clayster und seine Crew haben als Team 2.000 US-Dollar sowie jeweils 2.000 Pro-Punkte verdient – ​​obwohl die Pro-Punkte für diese Spieler nicht unbedingt erforderlich sind, da sie sich bereits für die letzten drei Turniere der qualifiziert haben Unendliche Kriegsführung Jahreszeit.

Die interessanteste Entwicklung, bei der Billy in diesem 2K keinen Daumen hat, ist, dass Peirce „Gunless“ Hillman immer noch nicht mit eUnited spielt, nachdem er Anfang des Wochenendes einen Vertragsstreit mit der Organisation hatte. Dies verursachte viele Ruf der Pflicht Fans und Spieler zu spekulieren dass Clayster in einen Handel mit Gunless verwickelt sein könnte, als die Leute erfuhren, dass der Kapitän des FaZe-Clans bei diesem Turnier mit eUnited spielte.

Während es scheint, dass Clayster während dieser 2K nur für eUnited eingetreten ist, hat die Ruf der Pflicht Community bekommt mit der heutigen Kadersperre für die CWL Anaheim Open am 16. Juni die Antwort, die sie sich wünscht.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *