Während sich die Twitch-Community mit dem Verbot von Amouranth und Indiefoxx zur Nutzung der ASMR-Kategorie abfindet, haben immer mehr Twitch-Persönlichkeiten wie Pokimane die Situation belastet.

Pokimane sprach die weniger diskutierte Seite des Problems an und teilte ihre Besorgnis über die wahren „ASMRtisten“, die darunter leiden, dass die Kategorie für Ansichten ausgenutzt wird.

Lesen Sie auch: “Ich gehe nicht auf die Suche nach jungen Mädchen”: Scott Disick reagiert auf Kritik an seiner Beziehung zu Amelia Hamlin


Pokimane verteidigt hart arbeitende ASMRtists, die gesehen haben, wie ihre Kategorie von sexuellen Inhalten übernommen wurde

Das minutenlange Stream-Highlight kommt von Pokimanes neuestem, wo sie auf die anhaltende Kontroverse in der Community einging. Pokimane sagte:

„Ich habe das Gefühl, dass ich nicht viele Leute das sagen gehört habe, aber ich persönlich möchte hinzufügen, dass ich mich wirklich sehr, sehr schlecht für legitime ASMR-Künstler fühle, die ihr ganzes Leben damit verbringen, interessante, coole ASMR-Inhalte zu machen. Und als jemand, der eine Zeit lang ASMR gemacht hat, habe ich eigentlich aufgehört, ASMR-Videos zu machen, hauptsächlich weil ich gemerkt habe, wie viel Mühe und Hingabe es braucht, um sein Equipment kontinuierlich zu verbessern, um kontinuierlich kreative, coole Sounds zu entwickeln, die die Leute faszinieren, es ist eine Menge f ********* Arbeit.”

Die wahre Tragödie besteht ihrer Meinung nach nicht nur darin, dass die ASMR-Kategorie von Leuten infiltriert wurde, die auf Trends aufspringen, oder dass sie mit relativ geringem Aufwand so viele Aufrufe erhalten haben. Stattdessen war es die Tatsache, dass sie mit effekthascherischen Aktionen die Spitze der ASMR-Kategorie erreichten.

„Ich fühle mich wirklich schlecht für legitime ASMR-Künstler. Dass Leute in deine Kategorie kommen und an die Spitze kommen, indem sie mit ausgestrecktem Hintern Spagat machen und in ein Mikrofon gurgeln? Es ist scheiße, es ist bedauerlich.“

Die Sperren von Amouranth und Indiefoxx in der ASMR-Kategorie haben gezeigt, dass Twitch endlich Stellung zu akzeptablen Inhalten bezieht. Viele beschuldigen jedoch die Plattform, diese Verwirrung schwelen zu lassen, indem sie nicht gegen Hüttenwannenströme vorgeht.


Lesen Sie auch: Corinna Kopf enthüllt, dass sie mit einem einzigen NSFW-Bild auf OnlyFans satte 165.000 US-Dollar verdient hat




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *