PGL wird eine der ersten unabhängigen Valve Minors ausrichten, frisch von der Inszenierung von The International.

Die Veranstaltung wird einer der beiden ersten Wettbewerbe nach dem neuen Major/Minor-System sein.

Bukarest, Rumänien, wird Gastgeber des Events mit acht Teams sein, wobei Evil Geniuses und LGD Gaming die ersten beiden Slots als direkte Einladungen annehmen.

Die acht Teams spielen um ihren Anteil an einem Preispool von 300.000 US-Dollar sowie um die ersten Qualifikationspunkte für TI8 im nächsten Jahr.

Das Turnier findet vom 12. bis 15. Oktober statt – das ist der gleiche Zeitplan für die dritte Ausgabe des StarLadder i-League Invitational in diesem Jahr. StarLadder ist auch ein Valve Minor, was bedeutet, dass das neue System mit zwei Events am selben Wochenende startet.

Die anderen sechs Teams werden aus regionalen Qualifikationsspielen kommen, zu denen Europa, Südostasien, GUS, Nordamerika, Südamerika und China gehören. Gemäß den Regeln von Valve im Major/Minor-System muss das Event auch offene Qualifikationsturniere in jeder Region durchführen. Ähnlich wie bei den offenen Qualifikationsspielen des alten Systems werden die Gewinner jeder offenen Qualifikationsrunde in die jeweiligen Hauptqualifikationsspiele ihrer Region gesetzt.

PGL leitete die Majors in Manila, Boston und Kiew sowie die PGL Dota 2 Pro-Am-Turnier im Jahr 2015. Dieses Event wurde von dem als CIS Rejects bekannten Team (das später in diesem Jahr von Team Spirit abgeholt wurde) gewonnen und hatte einen Preispool von 50.000 US-Dollar.

PGL wurde von der . gelobt Dota Community für das hohe Produktionsniveau und die Konsistenz der Organisation. Vor allem der Manila Major war gut angekommen von Fans und wurde von der Community als gutes Beispiel für eine gut geführte Veranstaltung angesehen.

Mit zwei großen Events von großen Veranstaltern, die bereits auf dem Plan stehen, wird die neue Wettkampfsaison für Dota 2 verspricht, mit einem Knall zu beginnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *