Apex-Legenden PC-Spieler beschweren sich über ein Problem mit Avast Antivirus, das den Start von Battle Royale verhindert.

Ein Spieler hat heute in einem Reddit-Post seiner Frustration Luft gemacht und erklärt, dass das Antivirenprogramm die ausführbare Datei „r5apex.exe“ nach dem gestrigen Update als bösartig erkennt.

Der Spieler geht davon aus, dass die Erkennung „falsch positiv“ ist und die Datei fälschlicherweise als bösartig gelesen wird, aber er weiß nicht, wie er das Problem beheben kann.

Andere Spieler äußerten ähnliche Ansichten und stießen nach dem gestrigen mysteriösen 700-Megabyte-Update auf das gleiche Problem.

„Mein Avast hat die r5apex.exe entfernt und das Spiel startete nicht“, sagte ein Spieler. “Das Komische ist, dass ich das Problem nicht lokalisieren konnte, ich habe nicht gesehen, dass die neuen Updates daran schuld waren.”

Respawn hat das Problem nicht erkannt, aber Fans, die in Kings Canyon zurückkehren möchten, müssen möglicherweise versuchen, Avast zu deinstallieren und den Patch erneut herunterzuladen – natürlich auf eigene Gefahr.

Vorausgesetzt, Respawn hat keinen Virus an die Computer von Tausenden von Benutzern gesendet, wird das Problem wahrscheinlich im nächsten Update behoben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *