Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanane, das beste Dota 2-Strategie-Tool.


Sébastien „Ceb“ Debs ist einer der besten Dota 2 Spieler der Welt. Und nachdem er Anfang des Jahres OG geholfen hatte, der erste zweimalige internationale Meister zu werden, wurde er zum November-Cover-Athlet für das französische Sportmagazin ernannt L’Équipe.

Seine Erfolge auf der größten Bühne in Dota bedeutet viel für sein Heimatland, denn er ist der einzige französische Spieler, der ein Länderspiel gewonnen hat. Ihn vor die L’Équipe Lesern ist eine großartige Möglichkeit zu zeigen, dass Gaming ein gangbarer Weg ist, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, und dass es eine Person aus Frankreich gibt, die es besser macht als alle anderen.

Das Bild, das das Cover der diesmonatigen Ausgabe ziert, zeigt Ceb neben seiner Mutter Corine Debs mit der Überschrift “Hilfe, mein Sohn ist ein Spieler!” Dies bereitet die Bühne für ein Interview mit einer der größten Persönlichkeiten des Esports.

Jenseits des offensichtlichen Schlags in die Gamer-Kultur und was die meisten Eltern davon halten, dass ihre Kinder so viel Zeit mit Spielen verbringen wie Dota, geht der Artikel darauf ein, wie Ceb seine Karriere im Esport begann und wie sich die Ansichten seiner Familie dazu veränderten. In die Schlagzeile An L’Équipe’s Website beschreibt Cebs Mutter den grundlegenden Tausch, der stattgefunden hat, seit er anfing, kompetitiv zu spielen Dota.

„In der Familie haben wir aufgehört zu sagen, dass Sébastien spielt“, Debs genannt. „Stattdessen sagen wir, er arbeitet.“

Der Kapitän von OG, Johan „N0tail“ Sundstein, hat deutlich gemacht, dass Ceb der Herzschlag ihres Teams ist, und ohne ihn einzugreifen, nachdem der Kader vor TI8 auseinandergebrochen war, hätten sie wahrscheinlich keinen Sieg erringen können. Und Cebs eigene Kommentare darüber, wie eng das Team im Laufe der Jahre geworden ist, relativieren diese Bindung zueinander und das Spiel.

“Wir alle haben ein sehr tiefes Verständnis des Spiels und wir möchten die Verbindung, die wir alle damit haben, schützen”, sagte Ceb in einem Interview mit Red Bull. „Bei uns braucht es eigentlich keinen besonderen Mut. Es ist unsere Art, Dota zu spielen und zu genießen, also machen wir es einfach, besonders wenn der Einsatz hoch ist. Wenn wir beim TI8-Sieg etwas gelernt haben, dann ist es das Recht, Dota so zu spielen, wie es uns Spaß macht. Das haben wir bei TI9 gemacht.“

Die L’Équipe Artikel konzentriert sich auf Cebs Familie und wie sie dazu kamen, seinen Beruf anzunehmen. Eine der Beschreibungen besagt, dass die Geschichte zeigen soll, wie eine Familie sich gegenseitig helfen kann und „das außergewöhnliche Leben eines Esport-Champions“.

OG werden mindestens den ersten und wahrscheinlich den zweiten Major der 2019-20 verpassen Dota 2 Saison, da sowohl Anathan „ana“ Pham als auch Topias „Topson“ Taavitsainen sich entschieden haben, einen längeren Urlaub von der Wettkampfszene zu nehmen. Es ist nicht bekannt, wann der Meister sein Debüt geben wird, aber wenn dies der Fall ist, wird die eigentliche Frage sein, ob dasselbe Team einen dritten internationalen Sieg in Folge einfahren kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *