Ein kurzfristiger Ersatz hat Südostasien nicht aufgehalten Dota 2 Kader OB Esports x Neon davon ab, die Erwartungen aus dem Wasser zu sprengen. Sie haben sich jetzt nach einem 2:1-Sieg gegen Vici Gaming eine Top-Sechs-Platzierung beim ONE Esports Singapore Major garantiert.

Neon trifft in der nächsten Runde der Lower Bracket auf Team Secret. Der mutige SEA-Kader kann ermutigt werden, dass Secret fehlbar aussieht, das heute von PSG.LGD niedergeschlagen wurde.

Neon startete die Serie gegen VG mit einem wackeligen ersten Spiel. Beim Draften einer Medusa, einem besonders langsamen Hard-Carry, war das Team nicht in der Lage, seinen Blitzspielstil auszuführen. Yang „poyoyo“ Shaohan von VG konnte frei bewirtschaften und übernahm schließlich seinen Juggernaut.

Angesichts der Eliminierung brüllte Neon mit aller Macht zurück. Die Liste stützte sich voll und ganz auf ihre Aggression und holte sich Spirit Breaker und einen unverkennbaren Nature’s Prophet für Rolen Andrei Gabriel „debil_2000“ Ong. VG entschied sich für eine Off-Lane-Alchemist-Strategie, die stark nach hinten losging. Neons ständige Kriegstreiberei verhinderte, dass VG genügend Platz hatte, um ihren Trag-Gyrocopter aufzupolieren.

Neon trug den Schwung in das dritte Spiel und wählte Nature’s Prophet und Puck. Debil_2000 verzichtete erneut auf ein traditionelles Tragen und nahm Leshrac. Das Burst-Potenzial dieser Helden verhinderte, dass VG jemals wieder Fuß fassen konnte, und die chinesische Mannschaft sah eine bekannte Geschichte. Sie gaben das Spiel schließlich auf, völlig unfähig, mitzuhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *