Mit dem Abschluss des fünften wöchentlichen Finales endeten die Ligaphasen der zweiten Saison 2021 der Peacekeeper Elite League (PEL), wobei der Fanfavorit Nova Esports als Meister hervorging. Abgesehen von den Ligaphasen haben sie sich auch in den abschließenden wöchentlichen Finals durchgesetzt.

Zusätzlich gewannen sie 1.000.000 Yuan Preisgeld für den Sieg im fünften wöchentlichen Finale.

PEL 2021 Season 2 League Stage Gesamtrangliste (basierend auf wöchentlichem Punktesystem)
PEL 2021 Season 2 League Stage Gesamtrangliste (basierend auf wöchentlichem Punktesystem)

Die fünfzehn besten Teams der Ligaphase haben sich für das große Finale qualifiziert, das vom 10. bis 13. Juni stattfindet. Der Fanfavorit Four Angry Men konnte sich zwar nicht für die beiden wöchentlichen Finals qualifizieren, schaffte es aber mit knappem Vorsprung ins Finale.

PEL Saison 2 Woche 5 Finale:

Am Ende der fünften Woche führte Nova Esports mit 61 Kills und 123 Punkten die Gesamtpunktetabelle an. Ihnen folgte der Champion der letzten Woche, Team SMG mit 51 Kills und 120 Punkten, während Titan Esports Club mit 38 Kills und 115 Punkten den dritten Platz belegte.

Die 5 besten Spieler der PEL-Saison 2, Woche 5, Finale
Die 5 besten Spieler der PEL-Saison 2, Woche 5, Finale

Nova Order wurde der MVP-Titel für die Woche verliehen, da er 20 Kills mit einer durchschnittlichen Überlebenszeit von 21 Minuten und einundvierzig Sekunden erzielte, während sein Teamkollege und Starspieler Paraboy mit 19 Kills der zweitbeste Fragger war.

PEL 2021 Saison 2 Woche 5 Finale Gesamtwertung
PEL 2021 Saison 2 Woche 5 Finale Gesamtwertung

Das erste Match, gespielt auf Miramar, wurde von TJB mit sechs Frags gewonnen. Die DKG führte jedoch die Punktetabelle mit satten 13 Kills an, bei denen ihr Starfragger, 86, den MVP für das Einsacken von fünf Fraggern erhielt.

PEL 2021 Saison 2 Woche 5 Finale Gesamtwertung
PEL 2021 Saison 2 Woche 5 Finale Gesamtwertung

TEC ging aus dem zweiten Match, das auf Miramar gespielt wurde, mit 10 Kills als Sieger hervor. Ihnen folgte Show Time auf dem zweiten Platz mit sieben Frags, während Team Weibo acht Frags im Match holte.

LGD Gaming gewann das dritte Match, das auf Sanhok gespielt wurde, mit vier Ausscheidungen. Team Weibo führte jedoch die Punktetabelle mit sieben Kills an. Nova Esports sicherte sich acht Kills.

Das vierte Match, gespielt auf Erangel, wurde von DKG mit fünf Kills gewonnen. Nova Esports und TEC erzielten jeweils acht Kills. Nova Jimmy wurde der MVP-Titel für die Eliminierung von fünf Feinden verliehen.

Das fünfte und letzte Match der Woche gewann Show Time mit satten 15 Kills. Ihnen folgte Team Weibo mit neun Kills, bei denen allein Z9 acht Feinde in die Lobby eliminierte.

Qualifizierte Teams für das PEL 2021 S2 Grand Finale:

1. Nova Esports

2. LGD-Spiele

3. Team-SMG

4. TJB

5. Die Auserwählten

6. Team Weibo

7. Zeit anzeigen

8. Titan Esports Club (TEC)

9. Sechs Zwei Acht (STE)

10. Royal gib niemals auf (RNG)

11. DKG

12. JDE

13. ACT-Spiele

14. Reagans Gaming (RSG)

15. Vier wütende Männer (4 Uhr morgens)

Q9, Tianba, All Gamers, Team Game, Team Pai sind die letzten fünf Teams, die sich nicht für das große Finale von PEL S2 qualifizieren konnten.

Lesen Sie auch: Redowl Gaming kündigt Battlegrounds Mobile India-Liste an




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *