Mihail „Misha“ Agatov übernimmt die Position fünf der Ninjas im Pyjama während der Europa Immortal Division der Omega League als Stellvertreter von Team Secret.

Sein normales Team versuchte nicht, sich für die Omega League zu qualifizieren, sondern entschied sich stattdessen dafür, nach dem Abgang von Alexander „Immersion“ Hmelevskoy im Juni mehr Zeit damit zu verbringen, nach Spielern zu suchen, um seine eigenen freien Kaderplätze zu besetzen.

NiP hat seine eigene Suche nach einem Spieler durchgeführt, der den ehemaligen Kapitän Akbar „SoNNeikO“ Butaev ersetzt, der die Rolle behielt, nachdem die Chicken Fighters-Liste von der Organisation unterzeichnet wurde. Seit er das Team im Juli verlassen hat, hat NiP nur an einem Event teilgenommen, wobei Andreas „Cr1t-“ Nielsen von Evil Geniuses als Ersatz für OGA eingesetzt wurde Dota PIT-Staffel 2.

Misha hat die letzten 10 Monate mit Team Spirit verbracht, als das Team langsam die GUS erklommen hat Dota 2 Ranglisten vor dieser letzten Dienstplanverschiebung. Er bringt ein starkes Verständnis der aktuellen europäischen Meta mit und passt genau zu den hochrangigen Bestrebungen von NiP.

  • Charlie „Charlie Dota“ Arat
  • Ondřej „Supream^“ Štarha
  • Jonáš „SabeRLight-“ Volek
  • Adrian „Era“ Kryeziu
  • Mihail „Misha“ Agatov (Stellvertreter)

Dies war eine Last-Minute-Ankündigung, die nur einen Tag vor der ersten Serie von NiP gegen Vikin.gg in der Gruppenphase gemacht wurde. Sie werden auch während des Gruppe-B-Wettbewerbs gegen Team Secret, Team Liquid und OG spielen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Misha über die Omega League hinaus bei NiP bleiben wird, aber für eine scheinbar überstürzte Entscheidung passt er vorerst zu dem, was das Team braucht. Abhängig von den Ergebnissen könnte dies jedoch ein langfristiger Schritt für die Organisation sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *