Mehrere große Namen warteten gespannt auf das Match zwischen Conor McGregor und Dustin Poirier, das das Hauptereignis der UFC 264-Kampfkarte war. Dazu gehörten auch bekannte Persönlichkeiten aus der Gaming- und Streaming-Branche, die begeisterte MMA- und UFC-Fans sind, darunter Nickmercs, Ninja, TimTheTatamn und mehrere andere.

Nach zwei vorherigen Niederlagen betrat die irische MMA-Legende nach einer bedeutenden Pause den Ring, um seine Rechnung gegen Poirier zu begleichen. Conor McGregor war zuversichtlich, dass er das letzte Lachen der Trilogie haben würde.

Tatsächlich sagte Conor McGregor in einem Interview vor dem mit Spannung erwarteten Spiel mutig, er würde Poirier auf einer Trage nach Hause schicken. Leider drehte Dustin den Spieß um und es war Conor, der den Ring auf einer Trage zurückließ. Es war ein Ergebnis, das alle seine Fans, einschließlich beliebter Streamer und Gamer, schockierte.

Lesen Sie auch: Wrestling World reagiert auf die Niederlage von Conor McGregor bei UFC 264


Ninja, Nickmercs und andere beliebte Streamer reagieren darauf, dass Conor McGregor den Ring auf einer Trage verlässt

Vor UFC 264 twitterten alle MMA-Enthusiasten der Streaming-Branche über ihre Vorfreude auf das Main Event. Die meisten feuerten Conor McGregor an, um seine Rache zu üben und die Trilogie auf einem Höhepunkt zu beenden.

Ninja twitterte eine Umfrage, in der er seine Fans fragte, wen sie anfeuerten, und Conor McGregor war bei weitem die beliebteste Wahl. Nickmercs und TimTheTatman hingegen erklärten, dass sie die irische Größe anfeuern und möglicherweise sogar Wetten auf den Kampf platziert haben.

Das Ergebnis war nicht ganz das, was diese Streamer erwartet hatten, als Conor McGregor sich mitten im Kampf den Knöchel verdrehte und die Ärzte das Match unterbrechen mussten. Natürlich verärgerte dies auch diejenigen, die Conor anfeuerten, als Dustin den Hattrick-Sieg mit nach Hause nahm.

100-Thieves-Besitzer und Call of Duty-Streamer Nadeshot war ebenfalls deprimiert, nachdem er gesehen hatte, wie Conor McGregor vor einem enttäuschenden Ausscheiden aus dem Match stand.

Während die Gaming-Community Conor McGregor anfeuerte, schien es immer so, als hätte Dustin die Oberhand über seinen Erzfeind. Laut Dana White wird es definitiv ein viertes Match zwischen den beiden geben, sobald Conor McGregor sich erholt hat. Wahrscheinlich genau wie der irische Kämpfer könnten auch die beliebten Streamer eine Chance auf Erlösung haben.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *