Einer der elektrischsten Running Backs der NFL wird die Ruf der Pflicht Stiftung diese Woche.

Le’Veon Bell von den Pittsburgh Steelers hat heute auf Twitter Bilder seiner Schuhe gepostet. Die roten, weißen und blauen Stollen repräsentieren die Ruf der Pflicht Endowment, eine gemeinnützige Organisation, die Veteranen hilft, nach ihrem Militärdienst eine Karriere zu finden.

Bell wird diese Stollen vor dem Monday Night Football-Spiel der Steelers gegen die Cincinnati Bengals am 4. Dezember tragen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Bell und Ruf der Pflicht haben sich zusammengetan. Glocke wird vorgestellt in Call of Duty: Der Zweite Weltkrieg Hauptquartier-Modus – er ist der Soldat, mit dem Sie sprechen, wenn Sie Ihre Divisionen prestigeträchtigen wollen.

Diese Stollen sind ein Teil der NFL’s Meine Stollen, meine Sache Kampagne. Die Spieler werden diese Woche wohltätige Fußballschuhe tragen und die Fans können Gebot auf sie, wobei 100 Prozent des Erlöses an die Wohltätigkeitsorganisation der Spieler gehen.

Bells Stollen sind eine fantastische Hommage an das Militär der Nation, und es ist großartig, die Ruf der Pflicht Stiftung, die mit der NFL zusammenarbeitet, um das Bewusstsein für diese gemeinnützige Sache zu verbreiten.

Update 1. Dez. 13:10 Uhr CT: Alejandro Villanueva, ein offensives Tackle für die Pittsburgh Steelers, plant auch, Stollen zu tragen, um die zu unterstützen Ruf der Pflicht Ausstattung.

Genau wie Bell ist Villanueva in Call of Duty: Der Zweite Weltkrieg Hauptquartier-Modus – er ist der Soldat, der auf der rechten Seite des Schießstandes steht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *