Animal Crossing: New Horizons ist der fünfte Eintrag in der Franchise, die seit über zwei Jahrzehnten ein Begriff ist.

Die Prämisse des neuen Titels läuft mehr oder weniger parallel zu den vorherigen Einträgen im Franchise. In New Horizons verlagerte sich der Fokus jedoch von der Schaffung einer einsamen Insel hin zu einer einsamen Insel mit vielen Anpassungen und einzigartigen Designs – eine Initiative, die Nintendos Kappe eine weitere Feder verliehen hat.

Lesen Sie auch: Eine Liste aller Käfer, Fische und Tiefseekreaturen, die im Juli in Animal Crossing: New Horizons ankommen

Während dies New Horizons ermöglicht hat, eine Nische für sich selbst zu schaffen, kann der Titel viel von älteren Iterationen, einschließlich New Leaf, lernen.

Der folgende Abschnitt beleuchtet die Funktionen und Details von Animal Crossing: New Leaf, die in New Horizons außergewöhnlich gut aussehen werden.


Animal Crossing: New Leaf-Funktionen, die wir in New Horizons brauchen

Bessere Gespräche mit Dorfbewohnern

Obwohl New Horizons eine Reihe von Funktionen bietet, die noch nie zuvor gesehen wurden, fehlt es in anderen Bereichen etwas.

Gespräche mit Dorfbewohnern in New Horizons verlaufen ereignislos (Bild über GoNintendo)
Gespräche mit Dorfbewohnern in New Horizons verlaufen ereignislos (Bild über GoNintendo)

Fans haben den Titel in Bezug auf Gespräche mit anderen Dorfbewohnern im Spiel kritisiert. Die Spieler haben das Gefühl, dass Gespräche mit Dorfbewohnern im Spiel ereignislos verlaufen, anders als in New Leaf, wo die Gespräche ziemlich organisch waren.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Alles, was Sie über Gemälde in New Horizons wissen müssen

Es fühlt sich an, als müssten die Spieler von New Horizons ein hartes Schnäppchen machen, um auf einzigartige Gespräche zu stoßen, die sonst im Spiel verborgen sind.


Lagerung

Animal Crossing: New Horizons ermöglicht es Spielern, Tonnen von Gegenständen zu speichern und jederzeit darauf zuzugreifen. Leider müssen die Spieler den ganzen Weg zu ihren Häusern gehen, um auf die Gegenstände in ihrem Lager zugreifen zu können. Das bedeutet, dass sie, wenn sie dringend etwas brauchen, den ganzen Weg bis zu ihren Häusern fahren müssen, was eine ziemlich mühsame Aufgabe ist.

Spieler konnten am Bahnhof und im Museum auf ihr Schließfach zugreifen (Bild über Bürgermeister Mori)
Spieler konnten am Bahnhof und im Museum auf ihr Schließfach zugreifen (Bild über Bürgermeister Mori)

In New Leaf hatten die Spieler jedoch Zugang zu Schließfächern, die sich am Bahnhof und im Museum befanden, von denen aus die Spieler auf alle Gegenstände in ihrem Inventar zugreifen konnten.


Stadtverordnungen

Die Aktivitäten in Animal Crossing: New Horizons sind für jeden Dorfbewohner mehr oder weniger gleich.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons Juli-Update-Zusammenfassung: Saisonale Ereignisse, Änderungen der Fauna und mehr

Interessanterweise führte Nintendo in New Leaf Verordnungen ein. Sie waren: Halten Sie die Stadt schön, Frühaufsteher, Nachteule und Glockenboom, jeder mit seinen einzigartigen Eigenschaften.

Verordnungen werden es den Spielern ermöglichen, sich auf Aktivitäten zu konzentrieren, die sie wirklich verfolgen möchten (Bild über Bürgermeister Mori)
Verordnungen werden es den Spielern ermöglichen, sich auf Aktivitäten zu konzentrieren, die sie wirklich verfolgen möchten (Bild über Bürgermeister Mori)

Zum Beispiel würden Spieler mit der schönen Stadtordnung keine Kakerlaken auf ihren Inseln finden und ihre Pflanzen nicht gießen müssen. In einfachen Worten, die Stadt würde extrem organisiert und schön aussehen.

Spieler mit Frühaufstehern würden ihre Dorfbewohner früh am Tag finden und diejenigen mit Nachteulen würden Charaktere finden, die bis spät in die Nacht auf der Insel herumstreifen.


Erze

In Animal Crossing: New Horizons dreht sich alles darum, Gegenstände herzustellen, sie anzupassen und mit einem hohen Gewinn zu verkaufen. Einer der seltensten Handwerksgegenstände im Spiel ist der Goldnugget, der natürlich sehr schwer zu finden ist.

New Leaf-Spieler konnten Erze sammeln, indem sie Felsen brechen (Bild über Myor Mori)
New Leaf-Spieler konnten Erze sammeln, indem sie Felsen brechen (Bild über Myor Mori)

Ebenso konnten Spieler in New Leaf Erze verdienen, darunter unter anderem Rubine, Saphire und Smaragde. Diese hatten mehrere Vorteile im Spiel. Sie könnten zur Herstellung seltener Möbelstücke verwendet und auch mit gutem Gewinn verkauft werden.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons wird vor dem Juli-Update wegen Serverwartung ausfallen

Eine mysteriöse Insel, die Erzen gewidmet ist, könnte es Spielern ermöglichen, seltene Edelsteine ​​​​zu ergattern und sie zur Herstellung einzigartiger Gegenstände zur Dekoration ihrer Inseln zu verwenden.


Kreisel

Sie waren zweifellos eines der besten Features von Animal Crossing: New Leaf. Gyroids wurden aus Ton hergestellt und die Spieler mussten sie auf die gleiche Weise ausgraben wie nach Fossilien.

Gyroids waren aus Ton und erzeugten Soundeffekte (Bild über Bürgermeister Mori)
Gyroids waren aus Ton und erzeugten Soundeffekte (Bild über Bürgermeister Mori)

Interessanterweise gab es sie in einer Vielzahl von Größen und Designs und machten auch einzigartige Soundeffekte. Wenn sie im Haus des Spielers platziert wurden, waren sie in der Lage, Musik zu machen, die dem Tempo jedes Songs von KK entsprach.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *