Für ein so großes und beliebtes Spiel wie Animal Crossing: New Horizons sind regelmäßige Updates notwendig. Da die Fangemeinde jedoch so groß ist, ist es nur natürlich, dass ein Teil der Community ständig aktiv ist.

Folglich muss Nintendo den Server jedes Mal zu Wartungszwecken herunterfahren, wenn ein größeres Update kommt. Solche Server-Wartungsabschaltungen sind in Animal Crossing: New Horizons keine Seltenheit.

Spieler sahen solche Abschaltungen auch vor den großen Januar- und März-Updates. Eine ähnliche Serverwartungsabschaltung findet am 28. und 29. Juni vor dem großen Juli-Update in Animal Crossing: New Horizons statt.

Lesen Sie auch: Neuer Animal Crossing-Trailer spielt auf die Möglichkeit eines New Horizons-Updates an


Wann findet die Serverwartung in Animal Crossing: New Horizons statt?

Es wird in erster Linie eine für Insel-Backups vor dem großen Juli-Update sein. Der Shutdown für Wartungsarbeiten findet zu unterschiedlichen Zeiten an verschiedenen Orten statt:

  • Europa: 29. Juni (04:00 bis 05:30 Uhr)
  • Großbritannien: 29. Juni (03:00 bis 04:30 Uhr)
  • Nordamerika (ET): 28. Juni (22:00 bis 23:30 Uhr)
  • Nordamerika (PT): 28. Juni (19:00 bis 20:30 Uhr)
  • Japan: 29. Juni (11:00 bis 12:30 Uhr)
Der Text, der während der Serverwartung in Animal Crossing auf dem Bildschirm angezeigt wird (Bild über DigiStatement)
Der Text, der während der Serverwartung in Animal Crossing auf dem Bildschirm angezeigt wird (Bild über DigiStatement)

Während der Serverwartung gibt es vor allem eine Einschränkung der Online-Aktivitäten innerhalb des Spiels. Das bedeutet, dass Spieler ihren Freunden im Spiel keine Geschenke schicken, andere Inseln besuchen oder ähnliche Aktionen ausführen können.

Die Serverwartung dauert jedoch in der Regel nie länger als zwei Stunden und endet in der Regel immer vor der vereinbarten Zeit.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Kommende Events im Juli und ihre entsprechenden zeitlich begrenzten Gegenstände


Wie reaktiviere ich das Spiel nach der Serverwartung?

Sobald das Update abgeschlossen ist, müssen die Spieler ihren Nintendo Switch mit dem Internet verbinden und zum Home-Menü gehen, um Animal Crossing: New Horizons zu starten.

Da das Update automatisch erfolgt, muss auf dem Startbildschirm die neueste Versionsnummer angezeigt werden, um anzuzeigen, dass das Update erfolgreich installiert wurde.

Lesen Sie auch: Die besten Updates und Events für Animal Crossing im Juli


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *