Spieler können die vielen Exploits in Animal Crossing: New Horizons nutzen, um das Gameplay zu vereinfachen.

Die Community-Erfahrung in Animal Crossing hängt wie im echten Leben vom Geldbetrag des Spielers ab. Im Allgemeinen können verschiedene Fauna gefangen und verkauft werden, um eine beträchtliche Menge an Glocken zu verdienen. Wenn es jedoch eine Möglichkeit gibt, ohne großen Aufwand weiterhin an Geld zu kommen, werden die Spieler natürlich davon angezogen.

Die Animal Crossing-Community schlägt zahlreiche Möglichkeiten vor, um unbegrenzt Geld zu erwerben. Eine dieser Methoden besteht darin, den lokalen Multiplayer freizuschalten und dann einem ziemlich komplexen Verfahren zu folgen.

Es gibt auch einen etwas ehrlicheren Weg, dies zu tun, aber es ist ziemlich mühsam. Es beinhaltet das Konzept der Geldbäume im Spiel.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons Fishing Tourney 2021 – So fordern Sie alle kostenlosen Belohnungen des Turniers an


Animal Crossing: New Horizons ist ein „Gelobtes Land“, in dem Geld auf Bäumen wächst

Das „Wachsen“ von Geld in Animal Crossing: New Horizons ist ein ziemlich einfacher Prozess, aber ein wenig lästig. Zuerst müssen die Spieler 10.000 Glocken abheben. Als nächstes müssen sie ihre Insel erkunden, bis sie einen leuchtenden Punkt auf dem Boden finden.

Wenn sie diesen leuchtenden Punkt ausgraben, werden sie 1.000 Glocken darin finden. Wenn die Spieler nun ihre 10.000 Glocken in das kürzlich gegrabene Loch vergraben, besteht die Möglichkeit, dass dort in den nächsten Tagen ein Geldbaum wächst.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: New Horizons feiert den 14. Juillet- oder Bastille-Tag mit der zeitlich begrenzten phrygischen Mütze

Die Spieler sollten drei Geldsäcke finden, die jeweils 10.000 Glocken tragen. Voila! Der Spieler hat nun erfolgreich einen Gewinn von 20.000 Glocken erzielt!

Jetzt haben die Spieler natürlich auch versucht, ihre Gewinne zu maximieren, indem sie 99.000 Glocken für ihren Geldbaum eintopften. Die Erfolgsquote bei einer Rendite von 297.000 Glocken ist jedoch sehr gering.

Laut dem Dataminer Ninji besteht eine 70%ige Chance, drei Säcke mit jeweils 10.000 Glocken zu erhalten, wenn eine Menge von 10.000 bis 99.000 vergraben wird.

Wenn Spieler also wahnsinnige Geldsummen wollen, ist es besser, den Schritt mit 10.000 Glocken zu wiederholen, anstatt erst einmal einen kräftigen Betrag zu versenken.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *