Animal Crossing: New Horizons wurde durch den metaphorischen Wecker gestellt. Einmal an der Spitze der Spielewelt, ist das Spiel in letzter Zeit mächtig gefallen. Das einst vielversprechendste Spiel, das Nintendo zu bieten hatte, ist fast auf der Strecke geblieben. Nintendo ignorierte es schockierend lange Zeit, obwohl die frustrierte Spielerbasis immer mehr nach einem Update verlangte. Auch mit dem 1.11.0-Update haben die Anrufe nicht aufgehört.

Wird Animal Crossing mit einem weiteren Nintendo Direct-Gerücht, das im September stattfinden soll, endlich Aufmerksamkeit von Nintendo erregen?

September Nintendo Direct: Animal Crossing?

Die Antwort ist wahrscheinlich. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Nintendo direkt hintereinander gehen wird, ohne Animal Crossing auch nur zu erwähnen. Dies war auf dem Weg, das meistgekaufte Switch-Spiel und eines der meistgekauften Nintendo-Spiele aller Zeiten zu werden. Die Tatsache, dass sie es beim ersten Mal ignorierten, war schon schlimm genug, aber zweimal? Nintendo wird sich sein eigenes Grab schaufeln.

Nintendo-Direkt.  Bild über Nintendo
Nintendo-Direkt. Bild über Nintendo

Es gibt einige Gründe, warum Nintendo beim nächsten Direct ein Update für Animal Crossing ankündigen wird. Update 1.11.0 bietet Events und Gegenstände, die bis Halloween geplant sind, aber nicht weiter. Außerdem sind nur drei neue Halloween-Items geplant, was es umso wahrscheinlicher macht, dass noch mehr kommt. The Direct wäre der perfekte Zeitpunkt, dies zu verkünden. Da Thanksgiving und andere Feiertage kurz danach kommen, ist es außerdem sinnvoll, mehr einzuplanen.

Zweitens erklärte Doug Bowser gegenüber Animal Crossing-Spielern, dass die Zukunft nach dem E3-Debakel geplant sei. Während die Fans ohne Ankündigung frustriert waren, trat Bowser ein, um ihnen zu versichern, dass es einen Plan gab. Zu einem anderen Direct zu gehen, ohne ihnen zu sagen, was der Plan ist, würde seiner und Nintendos Glaubwürdigkeit ziemlichen Schaden zufügen.

Schließlich hat Animal Crossing bereits ein Update für Ende des Jahres angekündigt. Als sie das Update 1.11.0 ankündigten, gaben sie auch an, dass bis Ende des Jahres ein weiteres erscheinen würde. Im September bleiben nur noch ein paar Monate, bevor das passieren soll, also ist es der perfekte Zeitpunkt, um das Update anzukündigen.

Es gibt mehrere Gründe, warum Nintendo es bei ihrem nächsten Direct ankündigen sollte und warum sie es tun werden, aber letztendlich liegt es an ihnen. Es ist nicht abzusehen, was Nintendo geplant hat, aber die Zukunft von Animal Crossing könnte in der Schwebe sein.


Möchten Sie die neuesten Genshin Impact-Updates nicht verpassen? Folgen Sie unserem Twitter-Account für alle Infos!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *