Von allen Sätzen, die verwendet werden, um zu beschreiben Apex-Legenden’ Revenant, „Immortal Murder Robot“ klingt am genauesten. Die skrupellose Legende hat einen Rachefeldzug gegen die In-Game-Firma Hammond Robotics und das könnte nur sein goldenes Ticket für die Apex-Spiele sein.

Die neueste Teaser zeigt einen E-Mail-Austausch zwischen Jacob Young, dem PR-Direktor des Syndikats, und Cheryl Amacci von Hammond Robotics. Die beiden haben Angst, von Revenant ins Visier genommen zu werden und ihn zu den Apex-Spielen zu schicken, ist möglicherweise die einzige Möglichkeit, das Simulakrum zu kontrollieren.

“Welchen Teil des unsterblichen Mordroboters verstehst du nicht?” Junge fragt. “Es muss einen anderen Weg geben, dieses Ding zu stoppen.” Der Regisseur erwähnt auch, dass das Syndikat “nicht auf den Quellcode von Revenant zugreifen kann” und dass das Duo “nicht einfach herumsitzen und warten kann”, bis Revenant sie tötet.

Amacci schlug vor, dass die Apex-Spiele ein guter Ort sein könnten, um ihn zu behalten. “Wenn es nur eine Möglichkeit gäbe, ihn zu beschäftigen und ihn gleichzeitig im Auge zu behalten”, sagte Amacci. „Schade, dass du keine Mordwettbewerbe kennst, in denen du deinen Mordroboter verstecken kannst.“ Young repräsentiert das Syndikat, eine Gruppe von Söldnerorganisationen, die für die Durchführung der Apex-Spiele verantwortlich sind.

Amacci zeigt auch, dass Hammond Robotics keine Skrupel hat, die Wahrheit zu verschleiern. Young schlägt vor, dass die Aufnahme von Revenant in die Apex-Spiele dem Ruf des Unternehmens schaden könnte, aber sie sagte, dass Forge Revenants einzige bestätigte Tötung war und dass der Rest der Vorfälle durch einen der vielen Gesetzlosen und Schurken in den Outlands passiert sein könnte. „Jeder hätte diese Adressen stehlen und diese Leute ermorden können“, sagte sie.

Sie betonte schnell, dass sie nicht Revenant beschütze, sondern stattdessen Hammond Robotics und das Syndikat. „Wenn Revenant nicht aufzuhalten ist, müssen wir einen Weg finden, ihn zu kontrollieren“, sagte Amacci.

Der Teaser stellt auch die „neue“ Hammond Robotics ihrem früheren Selbst gegenüber. Amacci erwähnt „unseren Vorgänger, die ursprüngliche Hammond Robotics“, oder den IMC, wie sie sie nennt. Die neue Iteration des Unternehmens soll „freundlicher“ und „sanfter“ als sein Vorgänger sein, aber der E-Mail-Austausch enthüllt die wahre machiavellistische Natur hinter seinem Diskurs.

Hammond Robotics wird in der vierten Staffel eine wesentliche Rolle spielen, insbesondere bei den Änderungen an World’s Edge. Das Unternehmen kündigte an, „beginne die Ernte” und ein im PlayStation-Blog posten enthüllt, dass ein Harvester kommt, um den Planeten nach seinen kostbaren Ressourcen zu bergen.

Spieler können als Revenant in den Kampf einsteigen, wenn ApexDie vierte Staffel von Assimilation kommt am 4. Februar auf die Server.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *