Eine neue Apex-Legenden Update, das heute veröffentlicht wurde, und mit ihm kam ein neuer Fehler, der die Konten der Spieler von jeglichen Level-Fortschritten, Kosmetika und Währungen bereinigt hat.

Seit der Veröffentlichung des Patches heute Nachmittag haben Spieler gemeldet, dass ihre Konten zurückgesetzt wurden, als ob es sich um ein neu erstelltes Konto handelte. Alle Levelfortschritte, Skins oder Währungen wurden zurückgesetzt und von den Konten entfernt, und auch Battle Passes wurden für betroffene Benutzer zurückerstattet.

Respawn Entertainment hat den Fehler erkannt und den Spielern geraten, keine Kosmetika zu kaufen oder herzustellen, bis das Problem behoben ist.

„Bis das Problem behoben ist, empfehlen wir den Spielern, nichts zu kaufen oder herzustellen. Wir werden weiterhin Updates zusammen mit einer ETA bereitstellen, sobald Informationen eintreffen“, Apex-Legenden Entwickler geschrieben.

Verwandt – Das Apex Legends 1.1-Update und die Patchnotizen sind jetzt live

Mit dem heutigen Update wurde eine neue Spielmechanik eingeführt, die es Spielern ermöglicht, sich mit Mitgliedern ihres vorherigen Kaders neu zu gruppieren. Der Patch beinhaltete auch einige Verbesserungen der Lebensqualität der Legenden-Anpassungs-Benutzeroberfläche und Stummschalt-Schaltflächen auf dem Legenden-Auswahlbildschirm.

Gleichfalls, Apex Fans werden sich freuen zu erfahren, dass Respawn Entertainment zusätzliche Schritte zur Bekämpfung von Hackern unternommen hat und neue „hinter den Kulissen Verbesserungen für die Vernichtung von Betrügern“ veröffentlicht hat.

Spieler können jetzt auch zwischen Optionen wählen, wenn sie einen Spieler über den Zuschauerbildschirm melden, um anzugeben, ob sie glauben, dass der Benutzer betrügt.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *